OnlineCasinoBetrug.net/Ratgeber/William Hill PayPal Einzahlung und Auszahlung machen. Jetzt lesen!

William Hill PayPal Einzahlung und Auszahlung machen. Jetzt lesen!

in Ratgeber, WilliamHill Casino Ratgeber Zuletzt aktualisiert & geprüft: 20.10.2018

PayPal ist eine komfortable und sichere Zahlungsmethode, die im William Hill Casino, aber auch in vielen anderen Online-Casinos angeboten wird. PayPal ist geeignet für Ein- und Auszahlungen, denn es handelt sich um ein E-Wallet-System mit Konto. PayPal gehört zu den am weitesten verbreiten Zahlungsmethoden im Netz. Im folgenden Ratgeber steht, was bei der Nutzung von PayPal im William Hill Casino wichtig ist.

  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen mit PayPal
  • Sofortige Geldgutschrift bei PayPal-Einzahlung
  • Auszahlung mit PayPal nach erster PayPal-Einzahlung möglich
  • Einzahlungen: 10-10.000 Euro
  • 300 Euro Willkommensbonus bei Ersteinzahlung

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen
WICHTIGER HINWEIS: Das William Hill Casino bietet Kunden mit deutschem Wohnsitz PayPal weder bei Ein- noch bei Auszahlungen als Zahlungsmethode an. Kunden mit österreichischem oder schweizerischem Wohnsitz können PayPal uneingeschränkt nutzen.

Mit PayPal im William Hill Casino eine Einzahlung machen

Eine Einzahlung kann jeder Kunde im William Hill Casino machen, nachdem die Registrierung stattgefunden hat. Es ist sogar möglich, schon während der Registrierung bzw. zum Schluss der Registrierung das erste Geld auch das Spielerkonto einzuzahlen. Nutzt der Kunde diese Möglichkeit nicht, kann er später nach dem Einloggen auf „Einzahlen“ gehen, um eine Einzahlung zu initiieren. Dann wählt der Kunde im ersten Schritt die Zahlungsmethode PayPal aus, gibt im zweiten Schritt den Betrag an (und eventuell einen Bonuscode), um dann schließlich im letzten Schritt nach der Weiterleitung zu PayPal den Zahlungsvorgang (PayPal-Login und Zahlungsbestätigung) abzuschließen. PayPal-Einzahlungen müssen mindestens eine Höhe von 10 Euro haben. Maximal ist ein PayPal-Einzahlungsbetrag von 10.000 Euro gestattet.

Bei der ersten PayPal-Einzahlung bis zu 300 Euro Bonus bekommen

Die erste Einzahlung im William Hill Casino (nicht nur mit PayPal) wird immer dann mit einem Bonus belohnt, wenn der Einzahlungsbetrag eine Summe von 10 Euro oder mehr aufweist. Der Kunde braucht keinen Bonuscode. Bis zu einer Einzahlungssumme von 300 Euro steigt der Bonus an. Es handelt sich um einen Verdopplungsbonus (100 Prozent), so dass der Kunde sich bei der Ersteinzahlung über die Verdopplung des Spielkapitals freuen kann. Der Bonus steht jedem neuen Kunden zu und muss freigespielt werden. Dazu muss der Kunde die folgende Bonusbedingung erfüllen: 30-mal Bonussumme plus 30-mal eingezahlte Summe umsetzen. Dieser Bonusbedingungen muss zudem in einem Zeitraum von 7 Tagen nach der Gutschrift des Bonus erfolgen. Erst wenn der Kunde diese Bedingung erfüllt hat, darf er den Gewinn auszahlen.

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

Die weiteren Bonusbedingungen des 300 Euro Neukundenbonus

Eine wichtige Einschränkung in den Bonusbedingungen muss jeder Kunde, der den 300 Euro Neukundenbonus in Anspruch nehmen, kennen: Nicht alle Casinospiel-Umsätze werden zu 100 Prozent gewertet. Allerdings ist das kein Problem in der Praxis, denn sämtliche Online-Slots (außer Slots mit Verdopplungschance) und Rubbellose gehören zu den wichtigen 100-Prozent-Casinospielen. Dahingegen lohnt es sich nicht unbedingt, den Bonus mit Spielen wie Blackjack, Roulette, Craps Pai Gow und Casino Hold’em freizuspielen, denn die genannten Spiele werden nur mit 5-25 Prozent berechnet. Alle Videopoker-Spiele und Slots, bei denen es eine Verdopplungschance gibt, werden überhaupt nicht gezählt. Eine gute Bonusstrategie ist es deswegen beispielsweise, zum Freispielen ausschließlich Rubbellose und Slots ohne Verdopplungschance einzusetzen.

Eine Auszahlung im William Hill Casino mit PayPal machen

Die wichtigste Regel bezüglich Auszahlungen im William Hill Casino ist, dass, abgesehen von der Banküberweisung, eine Zahlungsoptionen nur dann zur Verfügung steht, wenn bereits eine Einzahlung mit dieser Zahlungsoption (gleiches Konto) durchgeführt worden ist. Deswegen bietet es sich an, gleich bei der ersten Einzahlung die Chance zu nutzen, PayPal zu einer vollwertigen Zahlungsmethode zu machen. Dann ist es problemlos möglich, eine Auszahlung in beliebiger Höhe mit PayPal zu veranlassen. Der Kunde muss lediglich auf der Kontoseite eine Auszahlung beantragen, seine E-Mailadresse (PayPal) eingeben und den Antrag bestätigen. Nur bei der ersten Auszahlung im William Hill Casino ist ein Nachweis der Identität mit einem offiziellen Dokument erforderlich. Eine Auszahlung mit PayPal dauert 6 Tage im William Hill Casino. Die Bearbeitung des Antrags nimmt alleine 4 Tage in Anspruch. Schnellere Optionen gibt es nicht im William Hill Casino.

Fazit

Das William Hill Casino nutzt die volle PayPal-Funktionalität, um Kunden sichere und einfache Ein- und Auszahlungen zu ermöglichen. Die Limits bei Ein- und Auszahlungen dürften allenfalls für High Roller etwas zu niedrig sein, aber für den Großteil der Kundschaft ausreichen. Zudem ist es möglich, mehrere Ein- und Auszahlungen mit PayPal zu machen, wenn größer Summen bewegt werden sollen bzw. müssen. Der 300 Euro Neukundenbonus ist attraktiv, auch wenn diverse Spiel-Umsätze nicht vollständig gewertet werden. Da der Kunde aber z.B. die meisten Spielautomaten nutzen kann, fällt diese Beschränkung in der Praxis kaum ins Gewicht. Trotzdem hat der 300 Euro Neukundenbonus schwierige und ungünstige Bonusbedingungen, so dass es sich lohnt, die erste PayPal-Einzahlung entsprechend zu wählen und unter Umständen auch nur den Mindestbetrag von zehn Euro einzuzahlen.

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen
Weitere interessante Beiträge zu William Hill

Dunder Casino Bonus Angebot