OnlineCasinoBetrug.net/Ratgeber/William Hill Konto löschen

William Hill Konto löschen: Mit dieser Anleitung kündigen Sie Ihren Account in dem Online Casino in nur 2 Minuten

in Ratgeber, WilliamHill Casino Ratgeber Zuletzt aktualisiert & geprüft: 29.10.2018

Wenn ein Kunde nicht mehr im William Hill spielen will, kann er unter Umständen auf die Idee kommen, das Konto zu löschen. Das ist problemlos möglich, aber der Kunde sollte dabei einige wichtige Details beachten. Zudem gibt es in vielen Fällen bessere Alternativen als die Löschung des Kontos. Beispielsweise ist auch eine temporäre Kontosperre möglich. Wie Kontolöschung und -sperrung bei William Hill funktionieren, wird im Folgenden erläutert.

  • Kontolöschung mit Hilfe des Kundendienst
  • Kontosperre für Zeitraum von 6 Monaten bis 5 Jahren möglich
  • Automatische Kontolöschung nach 6 Monaten Inaktivität
  • Gelöschtes Konto kann wieder eröffnet werden (mit Kundendienst)

Alternative gesucht? Jetzt alle von uns getesteten Casinos vergleichen

Eine Kontolöschung im William Hill Casino schnell und einfach erledigen

Jeder Kunde, der sein Konto löschen bzw. kündigen möchte, muss sich an den Kundenservice von William Hill wenden. Der deutschsprachige Service ist von 9-23 Uhr unter anderem per Live-Chat und Telefon-Hotline erreichbar. Der Antrag wird in der Regel innerhalb von 24 Stunden geprüft. Wenn das Konto kein Guthaben mehr aufweist, wird die Kündigung umgehend durchgeführt. Andernfalls erfolgt eine Auszahlung mit der Zahlungsmethode, mit welcher der Kunde seine erste Einzahlung gemacht hat. Wenn diese Option nicht zur Verfügung steht, meldet sich der Kundenservice in der Regel bei Kunden. Sinnvoller ist es allerdings, den Kundenservice erst dann zu kontaktieren, wenn kein Geld mehr auf dem Konto ist. Dann hat der Kunde die Möglichkeit, die Zahlungsmethode selbst zu bestimmen. Der Kunde muss in jedem Fall informiert, wenn die Kündigung durchgeführt worden ist. Per E-Mail kommt eine Bestätigung, so dass der Kunde sicher sein kann, dass das Konto nicht mehr existiert.

Ein Spielerkonto auslaufen lassen –Die automatische Kontolöschung

Wenn ein Kunde das William Hill Casino 6 Monate lang nicht nutzt, wird das Konto ganz automatisch gelöscht. Damit möchte das William Hill Casino verhindern, dass die Kunden-Datenbank irgendwann zu einem Großen Teil aus Karteileichen besteht. Für den Kunden hat diese Regelung den Vorteil, dass die individuelle Kündigung letztlich überflüssig ist. Wenn ein Kunde das Casino nicht mehr nutzt, wird er nach einem halben Jahr ganz automatisch von der Kundenliste gestrichen. Das ist eine einfache Lösung, bei welcher der Kunde keinerlei Nachteile hat und sich nicht an den Kundenservice wenden muss. Zudem hat der Kunde aber auch innerhalb der 6 Monate jederzeit die Möglichkeit, seine Meinung zu ändern, ohne gleich wieder ein neues Konto anlegen zu müssen. Wer sich nicht ganz sicher ist bezüglich der Kontolöschung, sollte deswegen einfach abwarten und die Frist von 6 Monaten verstreichen lassen.

Nach einer Kontolöschung ein neues Konto im William Hill Casino eröffnen

Wenn eine Kontolöschung stattgefunden hat, kann der Ex-Kunde für einen längeren Zeitraum nicht ohne Hilfe des Kundenservices ein neues Konto eröffnen. Allerdings ist das William Hill Casino sehr kulant, wenn es darum geht, einem ehemaligen Spieler erneut Zugang zum William Hill Casino zu gewähren. Dabei kann es allerdings Einschränkungen geben, insbesondere bezüglich des Willkommensbonus. Es ist in keinem Falle möglich, durch mehrfache Kontolöschung wiederholt den Neukundenbonus zu bekommen. Diese Option wird in den AGBs eindeutig ausgeschlossen und kann zum Ausschluss eines Kunden führen. Da es diese Option nicht gibt, hat ein Kunde keinen Vorteil, wenn er ein Konto löscht und später wieder ein Konto eröffnet.

Alternative gesucht? Jetzt alle von uns getesteten Casinos vergleichen

Temporäre Kontosperre – Selbstausschluss als Spielerschutz

Wenn ein Kunde des William Hill Casinos aus Selbstschutz sein Konto löschen möchte, ist das nicht empfehlenswert. Viel besser ist es, einen freiwilligen Selbstausschluss mithilfe des Kundenservices einzurichten. Jeder Spieler hat die Möglichkeit, im William Hill Casino eine Sperre einzurichten, die eine Zeitdauer von mindestens 6 Monaten und maximal 5 Jahren haben muss. Innerhalb der vereinbarten Sperrzeit hat der Kunde keine Möglichkeit, das Konto zu reaktivieren. Diese Option ist nur für Spieler interessant, die sich aus guten Gründen für einen individuellen Spielerschutz entscheiden. Für den normalen Casino-Kunden, der die Casinospiele zur Unterhaltung nutzt, ist eine Kontosperre hingegen kein Thema.

Fazit

Das Löschen eines Spielerkontos ist im William Hill Casino eine einfache Prozedur. Der Kundenservice muss allerdings Hilfestellung leisten. Wenn das Konto leer ist, wird die Löschung sehr schnell erledigt. Allerdings kann der Kunde auch abwarten, bis das Konto nach einem halben Jahr ohne Nutzung vom William Hill Casino gelöscht wird. Das William Hill Casino ist relativ tolerant, wenn es darum geht, ein neues Konto nach einer Kontolöschung zu eröffnen, aber der Kunde hat durch das neue Konto keine Vorteile. Es ist nicht gestattet, die Boni für Neukunden wiederholt zu nutzen. Eine Kontosperre (temporärer Selbstausschluss) lässt sich nicht rückgängig machen und ist deswegen für die meisten Kunden keine sinnvolle Option. Das William Hill Casino präsentiert sich bei Kontolöschungen insgesamt sehr kundenfreundlich.

Alternative gesucht? Jetzt alle von uns getesteten Casinos vergleichen

Weitere interessante Beiträge zu William Hill

Dunder Casino Bonus Angebot