Viks.com Casino Betrug oder seriös?
Unsere Erfahrung: 92/100 Punkte

Wer sich mit dem Thema Online Casinos befasst, der wird auch festgestellt haben, dass es mehr und mehr Anbieter auf dem Markt gibt. Einer der relativ neuen Anbieter ist das Online Casino von Viks.com. Das Casino verfügt über eine große Auswahl an Spielen aus verschiedenen Bereichen. Seinen Sitz hat es in Curacao, von dort stammt auch eine der gültigen Glücksspiellizenzen. Die zweite Lizenz ist von der UK Gambling Commission. Betrieben wird dieses Online Casino von der EveryMatrix NV, welche ihren Sitz ebenfalls auf Curacao hat. Betrug gibt es bei diesem Anbieter nicht.

Viks.com
Die wichtigsten Punkte:
  • Zwei gültige Glücksspiellizenzen
  • Attraktives Bonusangebot mit bis zu 1.000 Euro
  • Mehr als 1.500 Spiele verfügbar
  • Guter Kundendienst sowie mobiles Angebot
92/100
Code anzeigen & einlösen
Zum Onlinecasino
X
Aktueller Gutschein:
100% Einzahlungsbonus bis zu 1000€
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Onlinecasino

Einer der großen Vorzüge dieses Anbieters ist sicherlich das große Angebot an Spielen. Egal, ob Spielautomaten, Roulette, Blackjack oder Video Poker – die Viks.com Casino Erfahrungen sind bei diesem Anbieter sehr gut und lassen die Herzen vieler Casinospieler höherschlagen. Doch damit nicht genug: Zu den weiteren Punkten, die überzeugen können, gehören etwa der gute Kundendienst mit Live Chat und großem FAQ-Bereich sowie eine gelungene Auswahl an Zahlungsarten. Ein mobiles Angebot steht ebenfalls zur Verfügung. Der Bonus ist attraktiv und bietet dem Kunden bis zu 1.000 Euro an zusätzlichem Spielguthaben. Einziger Knackpunkt: Der Bonus eignet sich ausschließlich für Freunde der Spielautomaten, da er nur an den Slots umgesetzt werden kann. Mit Betrug hat dies aber nichts zu tun. Betrug gibt es auch bei Anbietern wie StarGames nicht.

Stärken & Schwächen:
Viks.com Casino Erfahrungen

  • Spieleauswahl: Über 1.500 Spiele im Angebot
  • Support: Guter Kundendienst mit Live Chat
  • Sicherheit: Zwei gültige Spiellizenzen
  • App: Mobiles Angebot verfügbar
  • Bonus: Bonus richtet sich ausschließlich an Slot-Spieler

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

1. Angebot an Casinospielen: Mehr als 1.500 Spiele im Angebot


10/10

Das Spieleangebot ist in der Regel eine der größten Visitenkarten, die ein Anbieter abgeben kann. Natürlich gibt es auch noch andere Punkte von entscheidender Bedeutung, aber das Portfolio an Spielen genießt bei den Kunden stets eine hohe Priorität. Die Viks.com Erfahrungen sind in diesem Punkt hervorragend, denn insgesamt verfügt der Anbieter über mehr als 1.500 Spiele. Diese Spiele kommen aus den verschiedensten Bereichen. So gibt es zum Beispiel jede Menge Spielautomaten von unterschiedlichen Herstellern. Zu den Herstellern gehören bekannte Namen wie etwa NetEnt, Merkur, Bally Wulff, PlayNGo oder Microgaming. Von daher ist es kein Wunder, dass sich Spiele wie Starburst oder Twin Spin in der Auflistung finden.

Viks.com Erfahrungen

Tisch- und Kartenspiele gehören zum Spieleportfolio

Neben den Slots gibt es aber auch einige der klassischsten Casinospiele überhaupt. Dazu zählen Blackjack oder Roulette. Wer zu den Anfängern in Sachen Blackjack gehört, sollte ich vorab hier zu der einen anderen Blackjack Strategie informieren.

Vertreten ist bei Viks.com aber auch ein Live Casino, in dem sich diese Klassiker finden lassen. Zum Angebot gehören aber auch weniger traditionelle Casinospiele wie etwa Rubbelkarten, Keno oder Bingo.

2. Casino-Bonus: Nur für Slot-Spieler geeignet


9/10

Dass es in Online Casinos eine Reihe von Bonusangeboten gibt, ist wahrlich keine Sensation. Dennoch ist Bonus nicht gleich Bonus. Die Angebote der einzelnen Casinos unterscheiden sich mitunter stark voneinander. Die Erfahrungen mit Viks.com zeigen, dass der Kunde beim Viks.com Bonus bis zu 1.000 Euro abgreifen kann, welche auf drei Einzahlungen aufgeteilt werden. Für jede der Einzahlungen wird ein Bonus Code fällig, der eingegeben werden muss, um den jeweiligen Bonus abgreifen zu können. Allerdings ist dieses Angebot nur auf eine bestimmte Zielgruppe ausgelegt: Slot-Spieler.

Viks.com Bonus

Bei Viks.com werden die ersten drei Einzahlungen prämiert.

Der Grund dafür ist klar. Nahezu jeder Bonus in der Welt der Online Casinos muss umgesetzt werden. Bei Viks.com jedoch können die Umsatzbedingungen nur an den Spielautomaten erfüllt werden. Ob er deshalb als bester Casino Bonus durchgeht, ist fraglich, da schließlich die Anhänger von Blackjack, Roulette und Co. völlig außen vor gelassen werden. Wer allerdings gerne die bunten und glitzernden Spielautomaten in Angriff nimmt, ist mit diesem Bonus sehr gut bedient. Die Umsatzbedingungen sehen zudem vor, dass die Summe aus Bonus und Einzahlungsbetrag insgesamt 30 Mal umgesetzt werden muss. Als Deadline sind dafür 30 Tage vorgesehen.

3. Support: Live Chat und großer FAQ-Bereich


10/10

Die zweite große Visitenkarte im Bunde ist der Kundenservice. Egal, wie gut und hochwertig das Angebot eines Anbieters auch sein mag: Wenn Fragen oder Probleme auftauchen, muss es einen adäquaten Kundendienst geben, der sich dieser Belange annimmt. Im Online Casino Test kann der Kundendienst von Viks.com überzeugen, da er einige verschiedene Möglichkeiten bietet. Zum Beispiel gibt es einen Live Chat. Wer diesen nutzen will, sollte aber sämtliche Ad- oder Popup-Blocker deaktivieren, da es ansonsten passieren kann, dass der Chat nicht angezeigt wird. Eine Telefonnummer mit deutscher Festnetzvorwahl ist ebenso vorhanden wie ein Formular für den schriftlichen Kontakt.

Sehr zu gefallen weiß auch der umfangreiche FAQ-Bereich. Dort findet der Kunde nahezu alle Fragen und Antworten zu verschiedenen Themen. Ganz egal, ob es um Fragen zum Konto, zum Zahlungsverkehr oder zu den Spielen selbst geht – der FAQ-Bereich liefert die passenden Antworten. Allerdings gibt es in diesem Bereich einen kleinen Kritikpunkt: Es gibt keine Kategorisierung der Fragen und Antworten. Der besseren Übersicht halber hätte man die Blöcke aus Fragen und Antworten in Hauptkategorie zusammenfassen können. Dem grundsätzlich guten Eindruck des FAQ-Bereichs tut dies allerdings keinen Abbruch.

4. Ein- und Auszahlungs­möglichkeiten: Kleine, aber feine Auswahl deckt viele Bereiche ab


9/10

Die Zahlungsmöglichkeiten nehmen eine sehr wichtige Position ein, denn sie bestimmen, auf welche Art und Weise der Kunde Geld auf sein Spielkonto bekommt und auch von dort wieder abbuchen lassen kann. Bei Viks.com findet der Kunde zwar keine übermäßig große Auswahl an Zahlungsmethoden, jedoch werden dabei viele Bereiche abgedeckt. Die Riege der Kreditkarten etwa wird durch Visa und MasterCard vertreten. ecoPayz, Neteller und Skrill repräsentieren die e-Wallets, während Giropay, die Sofortüberweisung oder Webmoney als Banking-Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Zu guter Letzt gibt es auch noch die Paysafecard, mit deren Hilfe der Spieler Prepaid-Guthaben auf sein Spielkonto übertragen kann.

Viks.com Einzahlungen

Unter anderem mit Banking-Optionen kann der Kunde sein Konto füllen.

Wer Geld zum Spielen einzahlt, möchte natürlich auch zu einem späteren Zeitpunkt etwas auszahlen. Eine Variante, die bei vielen Online Casinos Anwendung findet, kommt auch bei Viks.com zum Einsatz. Die Beträge müssen mit derselben Zahlungsmethode abgebucht werden, über die das Geld auch eingezahlt wurde. Bei Optionen wie der Sofortüberweisung, Giropay oder der Paysafecard ist dies allerdings nicht möglich. In einem solchen Fall werden dem Kunden Alternativen zur Verfügung gestellt.

5. Usability der Software: Keine Software im klassischen Sinne verfügbar


9/10

Es gibt einige Online Casinos, die ihren Kunden nicht nur das Spielen im Browser anbieten. Sie stellen dem Kunden mitunter auch eine separate Software zur Verfügung. Diese Software muss er herunterladen und kann dann von dort aus auf das Angebot zugreifen. Allerdings gibt es diese Software bei Viks.com nicht, die Spiele sind ausschließlich als Browser Game oder als mobile Web-App zur Verfügung. Ob das Fehlen einer Softwarelösung nun negativ ist, muss jeder Spieler für sich selbst entscheiden. Der allgemeinen Usability jedenfalls tut dieser Umstand keinen Abbruch.

6. Grafisches Design: Klare, unaufgeregte Seite


10/10

Viele Casinoseiten fallen dadurch auf, dass sie eben auffallen. Das bedeutet, dass es eine Reihe von bunten Schaltflächen, Bannern und Co. gibt, die auf spezielle Angebote oder Aktionen hinweisen. Bei Viks.com ist dies ein wenig anders. Die Seite kommt sehr unaufgeregt, beinahe schon puristisch, daher. Zwar gibt es auch dort das eine oder andere Banner, doch insgesamt präsentiert sich die Seite für ein Online Casino schon beinahe ein wenig kühl. An der Performance ändert sich allerdings nicht, denn diese ist hervorragend.

Die Seiten bauen sich schnell auf, und auch die Spieler werden in Windeseile geladen – das gilt auch für die Testmodi mit Spielgeld. Ansonsten gibt es an der Seite und deren Aufbau ebenfalls nichts zu mäkeln. Alle wichtigen Bereiche können vom Kunden sehr schnell aufgerufen werden. Es gibt kein langes Suchen. Die einzige Ausnahme bilden hierbei die Auszahlungsquoten. Dieser Bereich kann mit dem Rest der Seite nicht wirklich Schritt halten, da der Kunde diese Informationen nicht vollständig und dazu auch noch sehr umständlich erhält. Gelungen ist auch die mobile Viks.com App, die nicht heruntergeladen werden muss, sondern als mobile Web-App konzipiert ist.

7. Sicherheit: Zwei Lizenzen sorgen für Sicherheit


9/10

Vor allem im Glücksspielbereich kommt es darauf an, dass die Anbieter transparent mit Lizenzen und sicherheitsrelevanten Themen umgehen. Die Branche hat in der Vergangenheit bereits zu sehr gelitten, so dass man den Kunden in diesem Bereich etwas bieten muss, um als bestes Online Casino eine Chance zu haben. Viks.com kann in diesem Punkt überzeugen. Viks.com Betrug gibt es dort nicht, das Casino ist seriös. Würde es einen Viks.com Betrug geben, dann wäre der Anbieter sicher längst nicht mehr auf dem Markt. Zwei gültige Glücksspiellizenzen sorgen dafür, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Eine Lizenz stammt aus Curacao, die andere Lizenz wurde von der UK Gambling Commission vergeben. Die Frage, ob Viks.com Betrug oder seriös ist, ist somit also ganz klar beantwortet. Auch die restlichen Erfahrungen sprechen eine deutliche Sprache, denn es stehen beispielsweise moderne Verschlüsslungen zum Schutz der Daten sowie softwarebasierte RNG (Random Number Generator) für zufällige Spielergebnisse zur Verfügung.

8. Maximale und minimale Limits im Casino: Abhängig von der Zahlungsmethode


9/10

Limits sind im Casinobereich nicht immer so leicht umsetzbar. Dennoch gibt es einige Mittel und Wege, wie Limitierungen gesetzt werden können. Bei Viks.com etwa können die Limits mitunter von der Zahlungsmethode abhängen. Das betrifft sowohl die Limits für den Mindest- als auch für den Maximalbetrag, den der Kunde einzahlen kann. Selbstverständlich können sich die Spieler auch selbst limitieren, um den Überblick zu behalten. Eine Begrenzung bei den Auszahlungen scheint es seitens des Casinos gemäß unseren Erfahrungen nicht zu geben. In den FAQ weist der Anbieter darauf hin, dass auch die Höhe der Auszahlungen vom jeweiligen Finanzdienstleister abhängt. Ein Limit schreibt das Online Casino dann aber doch vor: Beim Spielen mit Bonusgeld dürfen pro Spiel lediglich maximal fünf Euro eingesetzt werden. Dieser Vorgang ist durchaus seriös.

9. Auszahlungsquote: Mühsamer Weg zu einigen Quoten


9/10

Die Auszahlungsquoten stellen für den Spieler einen sehr wichtigen Wert dar. Dieser Wert gibt an, wie hoch die Gewinnchancen sind, die sich dem Kunden beim jeweiligen Spiel bieten. Im Fachjargon nennt man diesen Wert auch RTP (Return to Player), da er angibt, wie viel Prozent der Einsätze an die Spieler in Form von Gewinnen zurückfließen. Bei Viks.com findet der Spieler diese Werte aber nur mühsam und darüber hinaus nicht für alle Spiele, die zum Angebot zählen. Das machen andere Online Casinos deutlich besser, indem sie ihren Kunden eine Auflistung zur Verfügung stellen. Diese Auflistung beinhaltet entweder den RTP für jedes einzelne Spiel oder für eine bestimmte Kategorie, etwa Spielautomaten.

Viks.com RTP

Die Auszahlungsquoten sind bei Viks.com umständlich und nicht für alle Spiele zu finden

Wie bereits erwähnt, gibt es eine solche Auflistung bei Viks.com nicht. Dass es keine komplette Auflistung aller Spiele gibt, mag angesichts der großen Menge noch verständlich sein. Eine kategorisierte Auflistung hätte es dann aber schon sein dürfen. Zumindest kann der Kunde aber einige Zahlen auf eigene Faust herausfinden. Er muss dafür in das Hilfemenü des jeweiligen Slots gehen und kann dort bei einigen Slots – beispielsweise beim NetEnt-Klassiker Starburst – den RTP sehen. Die Methode ist nicht wirklich komfortabel, um Viks.com Betrug handelt es sich aber dennoch nicht. Der Anbieter selbst hat auch gar keinen Einfluss auf den RTP, da dieser von den Spieleherstellern festgelegt wird.

10. Zusatzangebote / Besonderheiten des Casinos: Keine Sonderaktionen verfügbar


8/10

Zusatzangebote sind ein probates Mittel, um den Kunden etwas zu bieten, was über den normalen Bonus hinausgeht. Oft gibt es zum Beispiel VIP-Aktionen, in denen sie von ganz besonderen Vorzügen profitieren können. Bei diesen Vorzügen kann es sich zum Beispiel um besondere Aktionen, schnellere Auszahlungen oder um die Teilnahme an Verlosungen handeln. Leider zeigen die Viks.com Erfahrungen, dass der Spieler auf derlei Aktionen und Vorzüge verzichten muss. Es gibt keinerlei VIP-Aktionen oder Treuepunkte, von denen er profitieren könnte. Überhaupt wird für die Freunde des gepflegten Casinospiels recht wenig bis gar nichts getan. Lediglich Kunden, die das Sportwettenangebot nutzen, dürfen sich über eine Cashback-Aktion freuen.

Fazit: Ist Viks.com Betrug oder seriös?


92/100

Die Frage, ob Viks.com Betrug oder seriös ist, kann man ganz klar in die Richtung beantworten, dass es sich um einen Anbieter handelt, der seriös ist. Es gibt keinerlei Anzeichen für Viks.com Betrug. Das liegt zum Beispiel an den zwei gültigen Glücksspiellizenzen aus Curacao und von der UK Gambling Commission. Darüber hinaus erfüllt der Anbieter auch andere Merkmale, die entsprechende Rückschlüsse zulassen. Die Frage, ob Viks.com Betrug oder seriös ist, muss den Kunden also nicht belasten. Dazu zählen etwa Dinge wie Datensicherheit und Fairplay. Abgesehen von diesen Punkten macht der Anbieter ohnehin einen grundsoliden Eindruck. Das Spieleangebot ist hervorragend, auch Kundendienst, Zahlungsmethoden oder die Usability der Seite sind Dinge, die Viks.com Punkte einbringen. Das Gleiche gilt auch für das mobile Angebot, welches per Web-App verfügbar ist. Der Bonus ist im Großen und Ganzen gelungen, jedoch eignet er sich nur für Slot-Spieler, da er nur an eben jenen Spielautomaten umgesetzt werden kann. Dennoch kann Viks.com punkten, eine Kontoeröffnung ist durchaus zu empfehlen, da die positiven Viks.com Erfahrungen überwiegen.

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen
Autor: Thomas Schneider
bewertet am:
bewertet wurde: Viks.com
Autor Bewertung: