Online Casino Echtgeld/PokerStars Betrug oder seriös? Unsere Erfahrungen: 93/100 Punkten

PokerStars Betrug oder seriös?
Unsere Erfahrungen: 93/100 Punkten

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 04.08.2019

PokerStars
Die wichtigsten Punkte:
  • Neukundenbonus mit 500 Euro Bonusguthaben
  • PokerStars als einer der größten agierenden Pokerräume der Welt
  • Ideal für Poker-Neulinge mit vielen Anfängertischen und eigener Pokerschule
  • Extrem hohes Besucheraufkommen
93/100
Code anzeigen & einlösen
Zum Poker-Room
X PokerStars
Aktueller Gutschein:
100% Einzahlungsbonus bis zu 500€
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Poker-Room

Der Online Poker Anbieter PokerStars wurde im Jahr 2001 gegründet und mauserte sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der ersten Anlaufstellen für Pokerspieler auf der ganzen Welt. Zu seinen Hochzeiten konnte man dort auf eine ganze Reihe bekannter Größen aus dem Pokersegment treffen. Auch wenn es heute etwas ruhiger um den Anbieter geworden ist, kann PokerStars nach wie vor mit einem XXL-Pokerangebot, vielen Bonusaktionen und sinnvollen Stammkunden-Angeboten punkten. Der Ratgeber erklärt, warum ein PokerStars Betrug ausgeschlossen ist und testet den Anbieter auf alle wichtigen Bereiche. So erfahren neue Spieler nicht nur alles Wissenswerte über den renommierten Anbieter, sondern auch, ob es sich bei PokerStars um Betrug oder seriös einzustufende Poker-Action handelt.

Stärken & Schwächen:
Unsere PokerStars Erfahrungen

Stärken und Schwächen
  • Einer der weltweit größten Poker-Anbieter
  • XXL-Vielfalt und hohe Limits
  • Hohes Besucheraufkommen, auch bei den Highrollern
  • Eigene Pokerschule
  • Regionale Events
  • Kein Live-Chat & keine Hotline
  • Keine PayPal-Kooperation

1. Angebot an Casinospielen: Angebot für Profis & Anfänger


10/10

PokerStars zählt nicht ohne Grund als einer der weltweit größten Poker-Anbieter im Netz. Nirgends wo sonst findet man eine so große Spielauswahl wie bei diesem Anbieter. Egal ob Texas Holdem, Omaha oder Stud-High – hier findet jeder die passende Pokervariante für die eigenen Ansprüche. Der Anbieter schafft es, den Spagat zu halten, Profis wie auch Anfänger gleichermaßen zu bedienen. Auch in Sachen Limits setzt der Anbieter Maßstäbe: Diese variieren zwischen einem USD und 2.000 USD im Highroller-Segment. Selbstverständlich kann man sich bei PokerStars auch für alle bekannten Offline-Turniere wie die WPT qualifizieren oder eine Runde beim hauseigenen PokerStars Zoom entspannen. Die Schnell-Poker-Variante von PokerStars, bei der man bei einem Fold direkt an einem neuen Tisch Platz nimmt, erfreut sich nicht nur bei erfahrenen Spielern extrem hoher Beliebtheit. PokerStars hat hier das ehemalige Full-Tilt-Angebot 1 zu 1 umgesetzt und sorgt so für einen Extrakick Action beim Gambling. Dass PokerStars seriös einzustufen ist, steht außer Frage. Dass es sich hier außerdem um einen der besten Anbieter mit extremer Spieltiefe handelt, sicherlich auch.

  • Extrem hohe Limits & viele Poker-Varianten inklusive Exoten
  • Profis & Anfänger werden gleichermaßen bedient
PokerStars betrug oder seriös

Die PokerStars-Startseite für Poker-Fans

2. Sicherheit & Lizenzierung: 100 Prozent Seriosität garantiert


10/10

Einer der wichtigsten Punkte im Testbericht ist die Einstufung der Sicherheit und der Seriosität eines Anbieters. Und auch in diesem Testpunkt setzt der Anbieter Maßstäbe. Ein Zertifikat des deutschen TÜVs, eine Glücksspiellizenz in Malta und Kontrolle und Regulierung durch die EU-Aufsichtsbehörde sprechen eine eindeutige Sprache: Hier setzt man auf einen 100 Prozent seriösen und sicheren Partner. PokerStars ist außerdem besonders stolz auf seinen hauseigenen Zufallszahlen-Generator. Dieser ist absolut fälschungssicher und kann nicht beeinflusst werden.

  • 100 Prozente seriöse Lizenz in Malta
  • Reguliert und kontrolliert von EU-Aufsichtsbehörde für Glücksspiel

3. Bonus & Bedingungen: Flexibel & anfängerfreundlich


9/10

Ein weiterer extrem wichtiger Punkt im Test war die Bewertung des Bonusangebots von PokerStars. Wo platziert sich der Anbieter mit dem Neukundenangebot im Poker Bonus Vergleich und welche Rollover-Vorgaben setzt PokerStars voraus? Speziell welche Erfahrung mit PokerStars machen bevorzugt Pokerneulinge mit dem Bonus und lohnt sich der PokerStars Bonus auch für Profis?

PokerStars Neukundenbonus

Der PokerStars Neukundenbonus wartet!

PokerStars setzt auf einen klassischen Einzahlungsbonus, bei dem der Anbieter ein Bonusguthaben spendiert. Bis zu 500 Euro kann man sich so bei PokerStars als Bonus sichern. Für die drei qualifizierenden Einzahlungen hat man 60 Tage Zeit. Zum Freispielen hat man ganze 120 Tage Zeit, für jeweils 250 erspielte VPP erhält man 10 Euro des Bonus auf das Konto gutgeschrieben. Pro US-Dollar Rake verrechnet PokerStars 5,5 VPP. Insgesamt sehr anfängerfreundlich und ein wirklich gutes Angebot.

Dass man ein Bonus Angebot auch anders aufziehen kann, zeigt der 888 Poker Bonus. Der Anbieter spendiert seinen Kunden einen dualen Bonus. Zusätzlich zum Ersteinzahlerbonus, bekommt jeder Kunde ein einmaliges Guthaben in Höhe von 88 USB auf sein Konto überwiesen, das er ohne jegliche Vorgaben zur freien Verfügung hat. Dies ist ein eindeutiges Alleinstellungsmerkmal, das aktuell kein anderer Anbieter liefert und 888 Poker bietet mit dem Bonus eine sinnvolle Alternative zum vorgestellten PokerStars-Angebot.

  • 100% bis 500€ Bonus
  • Bonus ist nach Erfüllung der Bedingungen auszahlbar

4. Ein- und Auszahlung: Umfangreich, inklusive PayPal-Kooperation


10/10

Auch in Sachen Ein- und Auszahloptionen muss sich PokerStars sicherlich nicht hinter der Konkurrenz im Test verstecken. Kunden wählen aus einer ganzen Reihe unterschiedlicher Dienstleister,  angefangen von der klassischen Banküberweisung, über Prepaid-Lösungen bis hin zu Kreditkarten oder verschiedenen Online-Wallets deckt PokerStars hier das gesamte Spektrum an modernen Zahlungsmethoden ab. Auch eine PayPal-Kooperation ist seit einiger Zeit mit an Bord. Ein PayPal-Verzicht wäre eine echte Schwachstelle im Test, die für eine verringerte Gesamtpunktzahl sorgen würde.

Support-Angebot von PokerStars

PokerStars Support machte einen guten Eindruck im Test

Generell sollte man diesen Punkt nicht unterschätzen und neben einem XXL-Pokerprogramm, einem flexiblen Bonus mit anfängerfreundlichem Rollover und einem 24/7-Support zählt eine PayPal-Kooperation 2016 mit zu den wichtigsten Features im Online-Gambling-Segment. Hier gibt es keine Ausreden, PokerStars will ganz vorne mitmischen, also muss es auch ein PayPal-Feature anbieten. Die Bearbeitungszeit der einzelnen Anbieter unterscheidet sich drastisch. PayPal-Ein- und Auszahlungen werden innerhalb von Minuten verzeichnet, Kreditkartenzahlungen in der Regel auch und Banküberweisungen sollte man meiden, da diese bis zu fünf Tagen Bearbeitungszeit benötigen können.

  • PayPal-Kooperation
  • Schnelle Auszahlungen

5. Kundenservice: Chat-Verzicht sorgt nicht für positive PokerStars Erfahrung


6/10

Die Erfahrungen, die Kunden mit dem Support-Angebot von PokerStars gemacht haben, sprechen eine deutliche Sprache. Da der Anbieter sowohl auf einen Live Chat wie auch eine Hotline verzichtet, muss man hier jedes Anliegen schriftlich stellen. Und eine Antwort erhält man meist erst nach zwei Stunden. Es ist davon auszugehen, dass PokerStars bewusst diesen Supportweg einschlägt, da bei dem XXL-Spieleraufkommen sowohl Live Chat wie auch Hotline extrem stark frequentiert werden würden. Dafür würde PokerStars dann auch eine ganze Reihe neuer Mitarbeiter benötigen. Trotzdem, 2016 auf ein Live Chat-Tool zu verzichten ist weder zeitgemäß noch kundenfreundlich. Dieser Punkt ist aber beim Online-Gambling fast genauso wichtig wie das eigentliche Pokerprogramm oder die angebotenen Boni. Daher muss PokerStars hier endlich nachbessern und zumindest eine der beiden fehlenden Optionen nachrüsten.

  • 24/7 erreichbar, aber nur über Mail
  • Kein Live Chat & Telefonhotline für deutsche Kunden

6. Design & Performance: Durchwegs übersichtlich & anfängerfreundlich


10/10

Das Webseitenangebot von PokerStars bietet einen übersichtlichen Aufbau und sehr schnelle Ladezeiten. Ähnliches lässt sich über die mobile App-Lösung und die PC-Software sagen. Sowohl Anfänger wie auch weniger Technik-affine Menschen können sich hier schnell zurechtfinden. In Sachen Design & Performance kann PokerStars im  Test  überzeugen und hier darf sich jeder Spielertyp auf eine positive PokerStars Erfahrung freuen. Die Software bietet gerade Profis eine ganze Reihe sinnvoller Personalisierungsoptionen und Multitabling-Features. Anfänger können sich viele sinnvolle Zusatzinfos anzeigen lassen. Außerdem informiert auch die PokerStars-Webseite und Software akustisch, wenn ein Zug am Tisch erwartet wird.

  • Schnelle und einfach zu bedienende Software
  • Multitabling- & Personalisierungsfeatures
  • Übersichtliche Webseite & Software

7. Niveau & Anzahl der Spieler: In den High-Stakes gut besuchte Tische


10/10

Wenn es jetzt aber wieder einen Punkt gibt, der für eine besonders positive PokerStars Erfahrung sorgt, dann doch das massive Spieleraufkommen. Egal ob in den niedrigen Einsatzbereichen oder auch in den Highroller-Sektionen für Profis, bei PokerStars hat man immer das Gefühl, auf einen ganze Reihe Mitspieler zu treffen. Und das ist ein echter Unterschied zu vielen Konkurrenzanbietern. Setzt man sich dort mal an einen Profitisch, dann heißt es abwarten, ob sich ein erfahrener Spieler hier her verirrt. Da sich bei PokerStars ein weltweites Publikum tummelt, werden die meisten Unterhaltungen im PokerStars-Chat auf Englisch geführt.

  • Sowohl bei den Highrollern wie auch in den niedrigen Einsatzbereichen immer gut besuchte Tische
  • Gemischtes Spieler-Niveau
  • Viele Profispieler

8. Zusatzangebote: Zugang zum PokerStars Casino & PokerStars Sports


8/10

Bei PokerStars handelt es sich nicht mehr um einen reinen Poker-Anbieter. Dieser setzt auch auf Casino-Action. Verständlich, dass PokerStars auch im Casino Test zu überzeugen weiß. Außerdem hat der Anbieter mit PokerStars Sports ein umfangreiches Sportwettenprogramm auf die Beine gestellt. Man muss hier aber fairerweise dazu sagen, dass es definitiv Anbieter gibt, die ein größeres Zusatzprogramm anbieten als PokerStars. Daher handelt es sich hier um einen Punkt im Test, bei dem der Anbieter ebenfalls etwas nacharbeiten kann. Wenn PokerStars schon ein eigenes  PokerStars Casino anbietet, dann könnte er diesem auch etwas mehr Beachtung schenken und dessen Angebot ausbauen. Das Gleiche gilt für das Sportwettenangebot. Trotzdem, für Abwechslung ist mit dem Angebot eines Zusatzprogramms gesorgt und somit gibt es hier auch eine ausreichende Punktzahl.

  • Zugang zum Casino – und Sportwetten Segment des Anbieters
  • XXL-Zusatzangebote sorgen für Abwechslung

9. Treueprogramm und VIP-Club: Sorgt für positive PokerStars Bewertung


10/10

Auch PokerStars hat die Zeichen der Zeit erkannt, dass man auch seine Stammspieler bei Laune halten muss. Denn anderenfalls lassen sich diese ihr Guthaben bei PokerStars auszahlen und wechseln zu einem anderen Anbieter mit einem neuen Einzahlungsbonus. Bei PokerStars sammelt man nämlich nicht nur beim Freispielen des Bonus Punkte, sondern als Stammkunde sammelt man dann sogenannte VIP Punkte, die man gegen Bargeld- oder Sachpreise eintauschen kann.

PokerStars Stammkundenprogramm mit VIP-Punkten

Das PokerStars Stammkunden Programm VIP PokerStars

Man muss es ganz deutlich sagen, PokerStars bemüht sich wie kaum ein anderer Anbieter auch um seine Stammkunden und Stammspieler und versucht mit diesen eine längerfristige Beziehung aufzubauen. Es gibt Pokeranbieter, bei denen man nach dem Freispielen des Bonus gar nicht mehr weiß, was man hier eigentlich noch machen soll. Das ist bei PokerStars definitiv nicht der Fall. Und das dürfte auch einer der Hauptgründe dafür sein, warum sich die namhafte Poker-Prominenz zum größten Teil bei PokerStars eingefunden hat.

  • VIP-Programm hält auch Stammkunden bei Laune
  • VIP-Punkte könne in Sach- und Geldpreis eingetauscht werden

10. Mobile App: Übersichtlicher Aufbau & unterwegs Poker spielen


10/10

Als einer der Marktführer im Poker-Bereich kann PokerStars natürlich nicht darauf verzichten, eine sinnvolle Mobile App im Angebot zu haben. Die Erfahrungen mit PokerStars und deren umfangreichem App-Angebot zeichnen ebenfalls ein mehr als eindeutiges Bild von dem Anbieter: Wer mobil und unterwegs Poker spielen möchte, der muss bei PokerStars keinen Kompromiss eingehen. Der Anbieter bietet eine eigene App für iOS- und Android-Geräte an.

  • iOS- und Android-Version verfügbar
  • keine Spieleinschränkungen bei der App-Nutzung

Fazit: Ist PokerStars Poker Betrug oder seriös?


93/100

Der Test von PokerStars zeigt ganz deutlich, dass es sich auch bei PokerStars nicht nur um einen seriösen und sicheren Anbieter handelt, sondern auch um einen der besten und größten Anbieter der Welt. Der Name ist im Pokersegment Programm und steht für ein XXL-Spielangebot mit unterschiedlichsten Ausrichtungen. Kein anderer Anbieter ist so gut besucht und bietet sowohl für Profis wie auch Anfänger eine ideale Plattform, für ihre Pokeraktivitäten. Im Grunde macht PokerStars wirklich vieles richtig. Nur der Verzicht auf einen Live Chat oder eine Hotline sorgen für deutlichen Punktabzug. Es kann schon sein, dass diese beiden Optionen die Manpower beim PokerStars-Support sprengen würden, als Entschuldigung kann man das aber dennoch nicht durchgehen lassen. Wer 2016 auf diese Optionen verzichtet, muss mit einem Punktabzug leben können. Das war es aber schon an wirklichen Schwachstellen oder nennenswerten Kompromissen, die man hier eingehen müsste. Mit überzeugenden 93 Punkten platziert sich PokerStars somit auf einem sehr guten zweiten Platz und Anbieter 888 Poker muss aufpassen, dass ihm der Konkurrent nicht irgendwann die Platzhirsch-Position streitig macht.

Zum Online Poker Anbieter Vergleich

Weitere interessante Beiträge zu PokerStars

Jetzt zu Pokerstars

 

Autor: Thomas Schneider
bewertet am:
bewertet wurde: Pokerstars
Autor Bewertung: