PartyPoker Betrug oder seriös?
Unsere Erfahrungen: 86/100 Punkten

Der Online Poker Anbieter PartyPoker wurde erst im Jahr 2001 gegründet und zählt somit zu den jüngeren Anbietern im Poker-Segment. Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich aus dem noch kleinen Poker-Anbieter eine der größten Poker-Seiten im Netz. Erst vor kurzem fusionierte PartyPoker mit dem weltbekannten Bookie bwin und teilt sich die Spielerbase mit diesem. Aber wie sieht es mit der Seriosität des Anbieters aus und kann man einen Party Poker Betrug ausschließen? Wie platziert sich der Anbieter zwischen der namhaften Konkurrenz und kann PartyPoker auch mit einem anfängerfreundlichen Neukunden-Bonus punkten? Der PartyPoker Test beschäftigt sich mit allen relevanten Punkten, bewertet den Anbieter auf Herz und Nieren und erklärt in einem abschließenden Test-Fazit, ob es sich bei PartyPoker um Betrug oder seriös zu bewertende Poker-Räume handelt.

PartyPoker
Die wichtigsten Punkte:
  • Neukundenbonus mit 20 USD etwas niedrig
  • Fusionierte mit dem weltbekannten Buchmacher bwin
  • XXL-Sicherheitskonzept
  • Ideal für Poker-Neulinge mit vielen Anfängertischen
86/100
Code anzeigen & einlösen
Zum Poker-Room
X
Aktueller Gutschein:
100% Einzahlungsbonus bis zu 20€
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Poker-Room

Stärken & Schwächen:
Unsere PartyPoker Erfahrungen

  • Fusion mit dem renommierten Bookie bwin
  • Viele unerfahrene Spieler
  • WPT-Qualifiers
  • Extrem Anfängerfreundlich und Anfängerorientiert
  • kein PayPal

1. Angebot an Casinospielen: Omaha, Hold’em & Stud. Mit ausreichender Spieltiefe


8/10

Mit der Zusammenlegung mit bwin Poker erreichte PartyPoker ein extrem hohes Spieleraufkommen. Mehr als 70.000 Spieler finden sich hier pro Tag ein, um ihren Poker-Aktivitäten nachzugehen. PartyPoker bietet die gängigsten Pokervarianten wie Hold’em, Stud. oder Omaha an und geht bei jeder Spielrichtung noch mal ordentlich in die Spieltiefe. Neben Cash-Games punktet der Anbieter mit einem XXL-Angebot sinnvoller Turnieroptionen, Qualifier für Offline-Turniere und SNGs. Egal ob man das Angebot auf der Flash-Webseite nutzt oder die PartyPoker Software herunterlädt, Einschränkungen gibt es in beiden Fällen nicht. PartyPoker versucht zwar auch erfahrene Spieler zu bedienen, der Hauptfokus diese Anbieter liegt aber ganz klar im Anfängersegment. PartyPoker einzig aufgrund seines XXL-Pokerprogramms als seriös einzustufen, wäre jetzt sicherlich etwas vorschnell. Dass der Anbieter hier eine ordentliche Punktzahl abstaubt, scheint jedoch angemessen.

  • verschiedene Poker-Varianten inklusive Exoten
  • Fokussierung auf Anfänger
  • Ausreichende Profi-Optionen wie SNGs, Turniere & Qualifier
PartyPoker Betrug oder seriös

Die PartyPoker-Startseite für Poker-Fans

2. Sicherheit & Lizenzierung: Lizenz in Gibraltar


8/10

Damit ein Anbieter überhaupt in den Test aufgenommen wurde, benötigte dieser eine gültige Lizenz. PartyPoker hat seine Lizenz in Gibraltar und wird von der EU-Aufsichtsbehörde für Glücksspiel kontrolliert und reguliert. Außerdem setzt der Anbieter auf ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem, bestehend aus einer 128-Bit-Verschlüsselung für Software und Webseite. Außerdem hat ParytPoker die Sicherheitsexperten von THAWTE Security mit an Bord, welche die Sicherheitssysteme des Anbieters verwalten. Einer der wichtigsten Punkte im Testbericht ist die Bewertung der Sicherheit des Anbieters. Und PartyPoker macht in diesem Fall alles richtig und kann somit die volle Punktzahl einstreichen.

  • 100 Prozent seriöse Lizenz in Gibraltar
  • THAWTE Security
  • 128-Bit-Verschlüsselung
  • Reguliert und kontrolliert von EU-Aufsichtsbehörde für Glücksspiel

3. Bonus & Bedingungen: Flexibel & anfängerfreundlich


9/10

ParytPoker setzt auf einen 100 Prozent Einzahlungsbonus bis zu einer Summe von 20 USD. Für eine Einzahlung von 20 USD erhält man dann von PartyPoker ein identisches Guthaben, das sich folgendermaßen aufteilt: 10 USD Bonusguthaben für Cash-Games und 10 USD Bonus für Turniere. Mit dieser überschaubaren Bonussumme platziert sich das Neukundenangebot im Poker Bonus Vergleich aber dennoch auf den vorderen Plätzen. Freigespielt wird der Bonus über ein klassisches Punktsystem, für jeden eingesetzten USD als Einsatz schreibt der Anbieter Bonuspunkte gut. Hat man 20 PartyPoker Points erspielt, ist auch der Bonus freigespielt und kann frei genutzt werden.

Gerade die Anfänger-Erfahrung mit PartyPoker ist aufgrund der überschaubaren Bonussumme und dem humanen Rollover positiv zu bewerten. Oftmals sind XXL-Boni an eigentlich kaum lösbare Umsatzbedingungen gebunden. Und das gilt besonders für Anfänger. Neben dem PartyPoker Bonus für Neukunden setzt der Anbieter dann aber auch noch auf eine ganze Reihe sinnvoller Boni für Stammkunden. Und das fliest ebenfalls in die Bewertung des Bonusprogramms des Anbieters ein. Trotz der geringen Summe des Einzahlungsbonus schafft es PartyPoker noch auf gute 9 von 10 erreichbaren Punkten.

PartyPoker Neukundenbonus

Der PartyPoker Neukundenbonus verspricht 20 USD gratis

Eine Alternative zum Bonus dieses Anbieters stellt der 888 Poker Bonus dar. Hier sind nicht nur die Rollover-Vorgaben auch für Anfänger einfach umzusetzen, sondern 888 Poker lockt seine Neukunden mit einem dualen Bonus. Zusätzlich zum Ersteinzahlerbonus bekommt jeder Neukunde 88 USD kostenlos auf sein Spielkonto überwiesen. Ein eindeutiges Alleinstellungsmerkmal, das 888 Poker von seiner Konkurrenz deutlich abhebt.

  • 100 Prozent bis 20 USD Bonus
  • Bonus ist nach Erfüllung der Bedingungen auszahlbar
  • Anfängerfreundlicher Rollover

4. Ein- und Auszahlung: Umfangreich, aber keine PayPal-Kooperation


8/10

Ein weiterer enorm wichtiger Punkt im Test ist die Anzahl angebotener Zahlungsmethoden von PartyPoker. Und bei diesem Testpunkt gibt es jetzt ebenfalls einen Punkt Abzug. Denn PartyPoker bietet zwar die gängigsten Einzahlungsmethoden wie Kreditkarte, Banküberweisung, Paysafecards oder Neteller an, verzichtet aber auf eine PayPal-Kooperation.

Ein PayPal-Verzicht ist 2016 weder zeitgemäß noch wirklich kundenfreundlich. PartyPoker versucht zwar auf die gleiche Einzahlungsoption auch wieder auszuzahlen, behält sich aber das Recht vor, auch eine andere Variante für die erste Auszahlung zu wählen. Diese beiden Punkte sollten zeitnah verbessert werden.

  • Keine PayPal-Kooperation
  • Schnelle Auszahlungen

5. Kundenservice: Live Chat-Verzicht sorgt für negative PartyPoker Erfahrung


9/10

Die PartyPoker Erfahrungen, die Spieler hinsichtlich des Support-Angebots machen sind noch im Rahmen des Akzeptablen. Zum einen beschränkt sich PartyPoker auf einen E-Mail-Support und eine Telefon-Hotline. Zum anderen benötigt der Support relativ lang für die Beantwortung der Mails, sodass man hier den Telefon-Support vorziehen sollte. Der Verzicht auf eine Live Chat-Option ist 2016 auch so eine Sache, gibt es doch eigentlich keine bequemere Option für Kunden, mit ihrem Poker-Anbieter Kontakt aufzunehmen und kleinere Probleme schnell und reibungslos zu lösen. Auch bei diesem Punkt darf PartyPoker nachbessern und kann so „nur“ 9 von 10 erreichbaren Punkten abstauben.

  • 24/7 erreichbar, aber nur über Mail
  • Telefon-Hotline verfügbar
  • Kein Live Chat

6. Design & Performance: Durchwegs übersichtlich & anfängerfreundlich


8/10

Nach der Fusion mit bwin hat PartyPoker auch seine Software und die Webseite-Angebote angepasst. Und zwar so, dass sich die beiden Anbieter kaum mehr unterscheiden. Die Software bietet für Anfänger eine vereinfachte Darstellung und viele Hilfsoptionen, Profis freuen sich über eine ganze Reihe sinnvoller Personalisierungsoptionen. Auch Multitabling ist hier möglich und PartyPoker kann im  Test mit einer maximalen Multitabling-Anzahl von zehn Tischen auch noch überzeugen. Man muss aber auch ganze ehrlich dazu sagen, dass es Anbieter gibt, die hier wesentlich mehr Tische erlauben. Insgesamt sorgt auch dieser Testpunkt für eine positive PartyPoker Erfahrung.

  • Schnelle und einfach zu bedienende Software
  • Ausreichende Multitabling- & Personalisierungsfeatures
  • Übersichtliche Webseite & Software

7. Niveau & Anzahl der Spieler: Viele Spieler in unteren Limit


8/10

Wie schon angesprochen sorgte die Zusammenlegung mit bwin Poker für eine Verdoppelung des Spieleraufkommens bei PartyPoker. Das heißt, mit mehr als 70.000 täglichen Mitspielern sind hier genug Gegenspieler anzutreffen. Leider sammeln sich diese bevorzugt in den unteren Limitbereichen der Cash-Games. Highroller an den oberen Limits müssen oftmals ein paar Minuten warten, bis sich hier geeignete Gegenspieler finden. Bei PartyPoker erleben speziell Anfänger eine positive PartyPoker Erfahrung, erfahrene Spieler müssen sich bei PartyPoker dann eher auf SNGs, Turniere und ein paar Tische in den oberen Limit-Bereichen begnügen. PartyPoker macht es besonders Anfängern etwas leichter, sich schnell im Online-Poker-Segment zurechtzufinden.

  • in den niedrigen Einsatzbereichen immer gut besuchte Tische
  • eher Anfänger-Spieler-Niveau
  • wenige Profispieler

8. Zusatzangebote: Zugang zu Party Casino & Party Sports


8/10

Nachdem die Etablierung des Pokerangebots von PartyPoker schon so hervorragend gelungen ist und der Anbieter insbesondere durch die Fusion mit bwin profitierte, hat PartyPoker auch ein sinnvolles Casino- und Sportwettenangebot eingeführt. Im Casino Test kann der Anbieter auch mit seinem Online-Casino überzeugen. PartyPoker sorgt mit seinem Zusatzangebot für ausreichend Abwechslung und kann so im Test beinah die volle Punktzahl abstauben. Das Sportwettenangebot ist zwar noch etwas ausbaufähig, dafür muss sich das PartyCasino sicherlich nicht vor der namhaften Konkurrenz verstecken.

  • Zugang zum Casino – und Sportwetten-Segment des Anbieters
  • Ausreichende Zusatzangebote sorgen für Abwechslung

9. Treueprogramm und VIP-Club: Gute PartyPoker Bewertung möglich


10/10

Jetzt kommt ein besonders wichtiger Punkt, den gerade Poker-Neulinge gerne mal vernachlässigen. Denn wenn man den Einzahlungsbonus eines Anbieters erst mal freigespielt hat, stellt sich die berechtigte Frage, wie der Anbieter denn jetzt seine Stammkunden bei Laune hält. Und nachdem PartyPoker beim Neukundenbonus etwas „spart“, investiert der Anbieter dann aber wieder in ein umfangreiches Stammkundenprogramm. Mit den dort erspielten Punkten kann man sich dann wieder neue Einzahlungsboni aktivieren, diesmal dann aber mit Bonusbeträgen ab 50 USD.

PartyPoker Stammkundenprogramm mit VIP-Punkten

Das PartyPoker Stammkunden Programm

Das heißt, bei PartyPoker ist es auch als Stammspieler möglich, immer einen neuen Bonus zu erhalten und so Zusatzguthaben freizuspielen. Und da eine goldene Regel beim Online-Gambling besagt, kein Spiel ohne Bonus, macht PartyPoker auch hier alles richtig. In diesem Punkt unterscheidet sich der Anbieter kaum von den Platzhirschen im Gesamtranking und es gibt ein weiteres Mal die volle Punktzahl über 10 Punkte.

  • VIP-Programm hält auch Stammkunden bei Laune
  • VIP-Punkte könne in Sach- und Geldpreis eingetauscht werden

10. Mobile App: Übersichtlicher Aufbau & überzeugender Mobile Bonus


10/10

Und auch im Bereich mobile Unterhaltung kann PartyPoker im Test überzeugen. Wer sein Smartphone so gut wie gar nicht mehr aus der Hand legt und großen Wert auf eine Mobile App seiner bevorzugten Poker-Plattform legt, wird positive Erfahrungen mit PartyPoker sammeln. Denn der Anbieter setzt nicht nur auf eine wirklich gute Mobile App-Umsetzungen seines Angebots, sondern spendiert auch gleich noch zwei Mobile Boni. Wer die Mobile App nutzt, darf sich im Gegenzug über ein Poker-Turnier-Ticket in Höhe von 2,20 USD oder insgesamt 20 Free-Spins an den digitalen Slots des Online Casinos freuen. Ganz ohne Einzahlung oder andere Vorgaben. Man kann es nicht anders sagen, aber auch in diesem Punkt kann PartyPoker ordentliche 9 von 10 erreichbaren Punkten abstauben.

  • iOS- und Android-Version verfügbar
  • keine Spieleinschränkungen über App-Nutzung

Fazit: Ist PartyPoker Betrug oder seriös?


86/100

Der Test von Party Poker zeigt deutlich, dass es sich hier um einen der besten Poker-Anbieter im Netz handelt. ParytPoker macht fast alles richtig und kann in den wichtigsten Testbereichen überzeugen. Lediglich der Verzicht auf eine PayPal-Kooperation sorgt für eine etwas schlechtere Punktzahl und eine Platzierung hinter den aktuellen Top drei im Vergleich. Man kann von einem 100-prozentig sicheren und seriösen Angebot ausgehen und die genannten „Schwachstellen“ sind eigentlich Klagen auf höchstem Niveau. Bei PartyPoker handelt es sich definitiv nicht um Betrug! Besonders hervorzuheben ist die Anfängerfreundlichkeit, auf die sich der Anbieter fokussiert. Leider wird sein Stammkunden-VIP-Programm, welches ebenfalls überzeugen kann, nicht von wirklich vielen erfahrenen Spielern bei PartyPoker angenommen. Wer also gerade mit dem Online-Poker beginnt, der findet bei PartyPoker eine ganze Reihe Anfänger, mit denen man das neue Hobby „erlernen“ kann. Erfahrene Spieler hingegen machen sich die Anfängerfreundlichkeit zunutze, in dem sie bevorzugt Anfänger abfischen und so um ihre Chips erleichtern. Mit 90 Punkten platziert sich PartyPoker auf einem wirklich guten vierten Platz im Ranking.

Zum Online Poker Anbieter Vergleich

Jetzt zu PartyPoker

 

Autor: Thomas Schneider
bewertet am:
bewertet wurde: PartyPoker
Autor Bewertung: