Mobilbet Betrug oder seriös?
Unsere Erfahrungen: 94/100 Punkten

Mobilbet ist einer der jüngsten Sportwettenanbieter im Internet. Der Buchmacher startete erst 2014. Die Frage nach Mobilbet Betrug oder seriös ist also nicht unberechtigt. Um es vorwegzunehmen: Der skandinavische Onlineanbieter hat sich nicht ohne Grund sofort ins Spitzenfeld der Wettanbieter katapultiert. Nach unseren Mobilbet Erfahrungen sind die Schweden absolut seriös. Betrug oder Abzocke können komplett ausgeschlossen werden.

Bei den hiesigen Wettfreunden hatte sich Mobilbet vor allem aufgrund der absoluten Wettsteuerfreiheit einen sehr guten Ruf erarbeitet. Im April 2016 entschied sich der Buchmacher aber, 5% Wettsteuer auf alle Bruttogewinne einzuführen. Für positive Schlagzeilen hat zudem der aktuell einzigartige 10 € No-Deposit Bonus gesorgt. Ansonsten ist bei Mobilbet der Name Programm. Der moderne Wettanbieter spricht vor allem die junge Kundschaft an. Die Skandinavier sind mit einer perfekten Sportwetten App für Smartphone und Tablets am Start.

Mobilbet
Die wichtigsten Punkte:
  • Einzigartiger 10 € No-Deposit Bonus
  • Sehr hohe reguläre 150 Euro Prämie
  • Ausgewogenes, vielseitiges Wettprogramm
  • Tadellose Sportwetten App als HTML5
93/100
Code anzeigen & einlösen
Zum Wettanbieter
X
Aktueller Gutschein:
100% Einzahlungsbonus bis zu 150€
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Anbieter

Im folgenden Mobilbet Test haben wir den Sportwettenanbieter genauer unter die Lupe genommen. Mobilbet erreicht aktuell 94 von 100 möglichen Testpunkten. Lesen Sie hier unsere kompletten Erfahrungen.

1. Wettangebot: Abwechslungsreich, getragen vom Mainstream


9/10

Das Wettprogramm ist nach unseren Mobilbet Erfahrungen extrem abwechslungsreich. Hauptstandpfeiler sind natürlich die Mainstream Sportarten wie Fußball, Tennis oder Eishockey. Doch auch die Rahmendisziplinen finden sich umfangreich im Portfolio wieder. Wer seine Tipps auf Tischtennis, Surfen, Floorball, Speedway oder andere Exoten setzen will – bei Mobilbet ist es kein Problem. Insgesamt hat der Bookie ca. 25 Sportarten zur Auswahl. In der Tiefe nimmt Mobilbet ebenfalls einen sehr guten Mittelfeldplatz ein. 120 Sonderwetten pro Begegnung in den wichtigsten Fußball-Ligen sind aller ehrenwert.

Live bemüht sich Mobilbet um Abwechslungsreichtum, kann aber mit den besten Buchmachern der Szene noch nicht Schritt halten.

2. Kundensupport: Live-Chat leider nur in englischer Sprache


8/10

Beim Kundensupport hapert es noch nach unseren Erfahrungen mit Mobilbet noch ein wenig. Die fachliche Kompetenz und die Freundlichkeit der Mitarbeiter sind zweifelsfrei gegeben, doch der User erreicht das Supportteam nicht immer wann er will. Auf eine Hotline verzichtet Mobilbet komplett, stellt dafür aber zwischen 11 und 18 Uhr einen Rückrufsservice bereit. In der gleichen Zeit ist der Live-Chat zugeschalten, jedoch leider nur in englischer Sprache. Die Emails werden zwischen 10 und 19 Uhr beantwortet. Gerade in den Abendstunden könnten die Öffnungszeiten des Kundensupports noch ausgebaut werden.

3. Seriosität: In wenigen Monaten Klasse bewiesen


10/10

Auch wenn es sich um einen sehr jungen Buchmacher handelt, stecken hinter Mobilbet geballte Online-Sportwetten Erfahrungen. Das Label wird von Co-Gaming Limited in Malta geführt. Das Unternehmen, welches eine werthaltige EU-Lizenz der dortigen Aufsichtsbehörde vorweisen kann, wurde von ehemaligen Mitarbeitern der Betsson Führungsriege gegründet. Die Co-Gaming Limited beweist bereits seit 2010 mit dem Brand ComeOn, dass seriös gearbeitet wird. Auch die wenigen Monate Mobilbet haben bewiesen, dass Betrug in jeglicher Form auszuschließen ist.

4. Wettbonus: Mit 10 € No Deposit beginnt ein kleines Feuerwerk


9/10

Direkt nach der Registrierung starten die Neukunden beim skandinavischen Onlineanbieter mit einem 10 € No Deposit Bonus. Die einzige Voraussetzung für die Prämiengewährung sind die Verifizierungen der Handynummer und der Emailadresse. Der reguläre Mobilbet Bonus hat einen Wert von bis zu 150 Euro und verdoppelt die Ersteinzahlung der Kunden. Als kleinen Zusatz legt Mobilbet noch 25 Free Spins am Starburst Automaten obendrauf. Wer lediglich die Mindesteinzahlung von 10 Euro wählt, darf sich alternativ für den 40%igen Matchbonus entscheiden. Zu beachten ist, dass Einzahlungen mit Skrill by Moneybookers, Neteller, Ukash und der Paysafecard als nicht bonusqualifizierend gewertet werden. Dass es im Testbericht für die Schweden an dieser Stelle nicht die Höchstnote gibt, ist den etwas zu strengen Durchspielbedingungen geschuldet. Generell ist das jeweilige Startkapital fünfmal bei einer Mindestquote von 1,8 umzusetzen, wobei nur Kombinationswetten als relevant gelten.

screenshot_mobilbet-bonus

Von einem Mobilbet Casino Bonus kann übrigens nicht gesprochen werden. Alle Boni des Anbieters dürfen alternativ in der virtuellen Spielhalle freigespielt werden, wobei hier ein 35facher (regulär) bzw. 40facher Rollover (400% und No Deposit) vorgeschrieben sind.

5. Einzahlungsmethoden: Leider nicht komplett gebührenfrei


8/10

Das Zahlungsportfolio dürfte für jeden Wettfreund die passende Methode bereithalten. Ein wenig Vorsicht sollte man beim Deposit aber walten lassen, es können sich Gebühren einschleichen. Wer mit den Kreditkarten von Visa und MasterCard einen kleineren Betrag als 250 Euro einzahlt, wird mit 2,5% zur Kasse gebeten.

screenshot_mobilbet-zahlungsmethoden

Die virtuelle Entropay Card hingegen ist gebührenfrei. Bei Neteller schlägt die Spesenfalle mit fünf Prozent zu. Empfehlenswert ist daher der Kontrahent Skrill by Moneybookers. Keine Kosten fallen des Weiteren bei der Sofortüberweisung.de, der Paysafecard und bei Ukash an.

6. Dauer der Auszahlung: Schnell, sicher, reibungslos


10/10

Sehr gute Noten verdient sich Mobilbet bei der Bearbeitung der Auszahlungen. Die Kundenwünsche werden intern binnen von 24 Stunden abgewickelt. Innerhalb dieses Zeitfensters werden die e-Geldbörsen bedient. Banküberweisungen nehmen in der Regel drei bis vier Werktage in Anspruch. Mobilbet hat an dieser Stelle seine Zuverlässigkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Zu beachten ist jedoch, dass die Erstauszahlung etwas länger dauern kann, da vorab eine Legitimationsprüfung erfolgt.

7. Wettquoten: Vor einem Newcomer zieht man den Hut


9/10

Die sehr soliden Wettquoten beweisen, dass Mobilbet Betrug ausgeschlossen ist. Der Wettanbieter arbeitet mit einem mathematischen Auszahlungsschlüssel von rund 93 Prozent. Für einen Neuling ist dieser Wert überaus beachtlich. Natürlich ist es kein Geheimnis, dass die Offerten vom Partnerlabel ComeOn stammen – doch warum auch nicht. Besondere Tendenzen hin zu Favoriten oder Außenseitern sind ebenso nicht erkennbar. Im Livesektor fallen die Wettquoten ein wenig ab. Die 90 Prozent-Marke wird aber in den meisten Fällen erreicht.

8. Wettsteuer: Mittlerweile nicht mehr steuerfrei


10/10

Wettsteuer – nein, danke. Bei Mobilbet kamen die deutschen Sportwetter zwei Jahre lang mit der lästigen Sonderabgabe nicht in Berührung. Mittlerweile übernimmt der Buchmacher fünf Prozent aller deutschen Umsätze nur noch bei verlorenen Wettscheinen. Für die Kunden heißt dies, dass vom Bruttogewinn noch die Wettsteuer, also fünf Prozent, abgezogen wird. Wer zum Beispiel zehn Euro auf eine Quote von 3,0 platziert, wird im Erfolgsfall nicht vollen 30 Euro erhalten, sondern eben nur 28,50 Euro.

9. Mobile Sportwetten: Der Name ist Programm


10/10

Der Fokus des Wettanbieters geht klar in Richtung junge und moderne Sportwetter. Was läge also näher, als parallel mit einer App für Smartphone und Tablets zu starten. Die Skandinavier haben dies getan und eine super attraktive, moderne Applikation im HTML5 Format veröffentlicht. Die Instant App, sprich die optimierte Webseitenvariante, enthält das gesamte Wettangebot und fast alle Kontoverwaltungsfunktionen. Die Bedienung ist einfach und selbsterklärend. Die Wetten sind nach wenigen Fingertipps platziert.

Die Mobilbet mobile App ist für iOS, Android, Blackberry und Windows optimiert.

10. Casino Angebot: Super attraktive virtuelle Spielhalle


10/10

Das Mobilbet Casino kann mit einer hohen Vielfalt Pluspunkte sammeln. Bei rund 400 Games dürfte jedes Spielerherz seinen Favoriten finden. Vorwiegend bauen die Skandinavier auf die Softwarelösungen von Net Entertainment und Microgaming. Aber auch einige Games von Playtech und Yggdrasil sind im Portfolio zu finden. An erster Stelle im Spielangebot stehen die modernen Video Slots, doch auch die Klassiker kommen nicht zu kurz. Die Kunden haben allein zwischen 12 verschiedenen Roulettevarianten die Wahl. Für höchste Gewinnausschüttung sorgen aktuell 17 progressive Jackpots, darunter solche bekannten Slots wie der Mega Fortune, Mega Moolah Isis oder Hall of Gods.

screenshot_mobilbet-zusatzangebot-casino

Im Live Casino kann an den Tischen Blackjack, Roulette, Three Card Poker oder Casino Holdem gespielt werden. Die Streams werden aus der Hallen des Spezialisten Evolution Gaming übertragen. Neuerdings ist zudem das Live-Casino von Net Entertainment verfügbar.

Fazit: Von „Null auf Hundert“ ins Spitzenfeld


93/100

Mobilbet ist der Newcomer des Jahres 2014. Die Bewertung zeigt, dass der Onlinebuchmacher völlig zu Recht wie „Phönix aus der Asche“ im Wettanbieter Vergleich auf eine Topposition geklettert ist. Mobilbet Betrug kann komplett ausgeschlossen werden. Dafür sprechen nicht nur äußeren Sicherheitsmerkmale, sondern vornehmlich die täglichen Leistungen am Kunde. Hervorzuheben sind das ansprechende Wettangebot, gute Quotierungen sowie natürlich das kleine Bonusfeuerwerk. Die moderne Sportwetten App muss sich hinter keinem Konkurrenzangebot verstecken. Mobilbet verdient das Prädikat „Hervorragend“.

Direkt zum Wettanbieter

Autor: Thomas Schneider
bewertet am:
bewertet wurde: Mobilbet
Autor Bewertung: