Wie kann man mit Blackjack Geld verdienen? Unsere 5 Profi-Tipps helfen Ihnen, sich größere Gewinne zu sichern

Die meisten Glücksritter, die sich in den Online Casinos im Internet oder in den stationären Glücksspielbetrieben dieser Welt tummeln, möchten sich auf der einen Seite beim Glücksspiel unterhalten lassen, auf der anderen Seite aber auch Gewinne kassieren. Gerade beim Blackjack scheinen die Chancen hierfür ganz besonders gut zu stehen. Denn anders als bei anderen Glücksspielen wie etwa beim Roulette scheint der Spieler beim Blackjack deutlich mehr Fäden in der eigenen Hand zu halten. Es gibt eine Blackjack Strategie für Anfänger und zahlreiche Blackjack Systeme , wobei letztere nur angeblich dabei helfen sollen mit dem populären Kartenspiel das ganz große Geld zu gewinnen.

Die meisten dieser Systeme sind aber auf mehr oder weniger kreative Betrugssysteme zurückzuführen. Wer als Spieler eine angeblich todsichere Masche kennt, würde diese auch für Geld nicht an andere Spieler weitergeben. Und sofern Casinos von einer immer funktionierenden Strategie erfahren würden, könnten Spieler praktisch unmittelbar von einer entsprechenden Regeländerung ausgehen. In diesem Ratgeber werden deshalb fünf klassische Tipps vorgestellt, die Spieler berücksichtigen sollten, wenn sie vorhaben mit Blackjack Geld verdienen zu wollen. Diese 5 Tipps sind dabei als wichtiger Input für ein sauberes und seriöses Spiel zu verstehen, das unter Umständen zu höheren Gewinnbeträgen führen kann. Zusätzlich werden die besten Casinos und Bonusaktionen vorgestellt, die dabei helfen können, mit Blackjack Geld verdienen zu können. Eine Gewinn-Garantie gibt es selbstverständlich aber nicht.

Probieren Sie Blackjack kostenlos aus

Jetzt zu Eurogrand und Blackjack spielen
In diesem Ratgeber werden vier klassische Tipps vorgestellt, die Spieler berücksichtigen sollten, wenn sie vorhaben mit Blackjack Geld verdienen zu wollen.

Geld gewinnen beim Blackjack: Die Fakten

  • Blackjack kann satte Gewinnsummen versprechen
  • bringt mehr Entscheidungsgewalt für den Spieler
  • schon die Vorbereitungen sind entscheidend
  • Bonusaktionen sollten genutzt werden
  • Spieler sollten Basiswissen beherrschen

Tipp 1: Die Spielumgebung übt einen großen Einfluss aus

Wer sich bei seinem Blackjack-Spiel für ein Online Casino entscheidet, der sollte größten Wert auf Seriosität legen. Nur die Etablissements aus unserem großen Casino Test , empfehlen sich für eine Anmeldung, denn nur sie wissen den strengen Kriterien der Experten standzuhalten. Wer sich für ein Online Casino ohne Lizenz, Datenschutz, sicheres Zahlungssystem oder Kundenservice entscheidet, dem wäre selbst mit der besten Blackjack Strategie nicht mehr zu helfen.

Der Spieler hat die Versicherung gegen Blackjack abgelehnt

Der Spieler hat die Versicherung gegen Blackjack abgelehnt

Spieler, die noch nicht ganz genau wissen, in welchem Online Casino sie am liebsten Blackjack spielen würden, müssen sich in vielen Fällen gar nicht direkt entscheiden. So existieren beispielsweise viele Angebote, bei denen sie Blackjack online kostenlos ohne Anmeldung spielen können. In diesen Casinos haben Spieler viel Zeit, um individuelle Strategien zu testen und außerdem die beste Software für das eigene Spielvergnügen zu entdecken.

  • nur sichere Online Casinos auswählen
  • Probespiele ausnutzen

Tipp 2: Das Basiswissen erlernen

In einem Online Casino wartet auf den neuen Spieler im Großteil aller Fälle nicht nur eine Blackjack-Variante. Stattdessen gibt es gleich verschiedene Versionen des Spieleklassikers, bei denen es dann immer wieder auch verschiedene Abwandlungen im Regelwerk gibt. Unerfahrene Spieler sollten zu Beginn jedoch auf die klassische Blackjack-Variante setzen, da diese in der Regel überall gleich ist. Nichtsdestotrotz ist es auch beim klassischen Blackjack wichtig, das Basiswissen zu kennen. Hierzu gehören beispielsweise Tricks rund um Splits oder das Wissen darüber, was es mit einer Insurance gegen Blackjack auf sich hat. Spieler können sich diese Informationen schnell anlesen und stehen dann gefestigt und mit dem notwendigen Knowhow am Spielertisch. So können die eigenen Risiken gemindert und die eigenen Gewinnchancen gleichzeitig optimiert werden.

  • Basiswissen muss gelernt werden
  • klassische Blackjack-Variante wird empfohlen

Jetzt zu Eurogrand und Blackjack spielen

Tipp 3: Bonusaktionen auskosten

Zwar kommt es nicht besonders häufig vor, aber hin und wieder vergeben einige Online Casinos doch tatsächlich ein Bonusangebot, über das sich vor allem Blackjack-Spieler freuen dürften. Dies kann beispielsweise ein Einzahlungsbonus oder ein Freispielbonus sein, der bei verschiedenen Blackjack-Varianten eingelöst wird. Tatsächlich sind es mitunter auch die ganz gewöhnlichen Neukundenboni, die sich beim Blackjack einlösen lassen. Dies ist allerdings leider nur in Ausnahmefällen erlaubt. Häufig werden Karten- und Tischspiele durch die Bonusbedingungen konsequent ausgeschlossen. Spieler sollten die Konditionen von Bonusangeboten deshalb vorher eingehend studieren.

  • Bonusaktionen können hilfreich sein
  • Bonusbedingungen müssen vorab geprüft werden

Tipp 4: Setzlimits einführen und beherzigen

Blackjack ist ein Spiel, das Glücksritter gern und schnell zu einer regelrechten Zockerei verleitet. Das simple Spielprinzip und das Gefühl einer gewissen Entscheidungsfreiheit treiben selbst professionelle Experten mitunter dazu länger am Blackjack-Tisch zu verweilen, als eigentlich geplant war. Wenn dies geschieht, reißt die eigene Glückssträhne früher oder später unweigerlich ab und die Verluste können schnell enorme Summen annehmen.

Der Spieler riskiert beim Verdoppeln zu viel

Der Spieler riskiert beim Verdoppeln zu viel

Erfahrene Spieler gehen deshalb dazu über, sich schon vor dem Beginn einer Spielrunde ein maximales Setzlimit bzw. eine Verlustgrenze zu setzen. Sobald diese Limits erreicht sind, sollte der Spieler sich dann unbedingt vom Tisch zurückziehen. Denn nur wenn die Grenzen eingehalten werden, ist es sinnvoll sie überhaupt aufzustellen. Einige erfahrene Profis setzen sich übrigens nicht nur Verlustlimits, sondern durchaus auch Gewinnlimits. Sind diese erreicht, steigen sie ebenfalls aus, um die eigenen Gewinne nicht mehr zu riskieren.

  • Setz- und Verlustlimits sichern gegen böses Erwachen ab
  • Gewinnlimits schützen die eigenen Gewinnsummen

Tipp 5: Gewinngarantien ignorieren

Wie bereits in der Einleitung zu diesem Ratgeber angeklungen ist, befinden sich sehr viele Theorien im Umlauf, die Spielern vorgaukeln, dass es beim Blackjack spezifische Strategien gäbe, die zu garantierten Gewinnen führen würden. Wer schon einmal auf ein solches Versprechen hereingefallen ist, der weiß, dass derartige Maschen nichts anderes als Kundenabzocke sind. Gäbe es ein wasserdichtes Gewinnsystem beim Blackjack, hätten die Casinobetreiber dieses Game längst aus dem eigenen Portfolio entfernt. Eine Gewinngarantie würde schließlich das Prinzip des Glücksspiels per se untergraben.

Wer also im Netz oder in der realen Welt auf sogenannte Ratgeber stößt, die mit garantierten Gewinnen locken oder selbige versprechen, der sollte sich nach Möglichkeit schnell abwenden. Im schlimmsten Fall verbergen sich hinter derartigen Versprechungen ausgewachsene Betrugsversuche, die den Spieler nicht nur um all sein Geld bringen können, sondern gegebenenfalls auch noch die Security der Online Casinos auf den Plan rufen. In einem solchen Fall kann der Spieler vom kompletten Casinobetrieb ausgeschlossen werden, muss seine Gewinne abgeben und hat schlimmstenfalls sogar noch mit einer Strafanzeige zu rechnen.

  • Strategien mit garantierten Gewinnen gibt es nicht
  • Spieler sollten sich vor zugehöriger Abzocke in Acht nehmen

Jetzt zu Eurogrand und Blackjack spielen

Top 3 der besten Online Casinos für Blackjack

Wer mit Blackjack Geld verdienen will, der sollte sich einen guten und zuverlässigen Partner in Form eines Online Casinos an die Seite holen. Nur wer bei sicheren Casinos spielt, hat die Chance auf hohe Auszahlungen. Während einige Online Casinos heutzutage immer größeren Abstand zu klassischen Tischspielen wie Blackjack oder auch Roulette nehmen und stattdessen vermehrt Slots anbieten, etablieren sich andere Anbieter als wahre Blackjack-Casinos. In diesen Betrieben erwartet die Spieler nicht nur eine tolle Auswahl an Blackjack-Angeboten, sondern mit etwas Glück zusätzlich auch noch der passende Bonus. Für alle, die mit Blackjack Geld verdienen wollen, ist eine Anmeldung bei mindestens einem der folgenden Anbieter dementsprechend fast schon Pflicht.

betway Casino: Blackjack in vielen verschiedenen Variationen

Das betway Casino gehört derzeit zu den Top Adressen in der Welt des Online Gamblings. Die betway Casino Erfahrungen sprühen förmlich vor Begeisterung angesichts des stetig wachsenden Angebots, der zuverlässigen Sicherheitsbestimmungen und den verschiedenen Bonusaktionen. Aktuell befinden sich mehr als 500 verschiedene Spiele in der Auswahl des Betreibers. Auch Blackjack kommt in diesem Portfolio nicht zu kurz, denn betway bietet knapp 25 verschiedene Blackjack-Versionen an. High Roller, Experten und auch neugierige Erstspieler sind damit allesamt gleichermaßen zu ein paar Spielrunden eingeladen, denn für jeden gibt es die passende Variante. Der 1.000,00 Euro Willkommensbonus kann übrigens ebenfalls beim Blackjack eingelöst werden: Sofern die Spieler sich nicht für Classic Blackjack entscheiden, werden 8% des Umsatzes zu den Bonusbedingungen gezählt.

Eurogrand: Blackjack spielt den Bonus frei

Das Online Casino Eurogrand steht bereits seit vielen Jahren immer wieder auf einem der absoluten Top Plätze für Casinofreunde im Netz. Faire Bedingungen, eine sichere Lizenzierung sowie ein guter Kundensupport sorgen dafür, dass sich alle Spieler in diesem Etablissement wohlfühlen. Für alle Neukunden, die gern mit Blackjack Geld verdienen möchten, gibt es außerdem einen zusätzlichen Anreiz für eine Kontoeröffnung: Die Spieler dürfen Blackjack nutzen, um den Bonus für die erste Einzahlung freizuspielen. Sie können sich beispielsweise für den 300% Bonus bis 300,00 Euro entscheiden und jeder Einsatz bei Blackjack zählt 20%. Diese Wertung ist für ein Online Casino wirklich außergewöhnlich und eine Anmeldung ist laut Eurogrand Erfahrungen für Blackjack-Fans demnach beinahe schon obligatorisch.

888Casino: Bonus und Blackjack passen gut zusammen

Auch die 888Casino Erfahrungen sprechen davon, dass dieses Casino im Zusammenhang mit Blackjack sehr wohl empfohlen werden kann. Zwar ist die Auswahl an Spielvarianten relativ klein und die Kunden werden keineswegs mit so vielen verschiedenen Blackjack-Versionen wie bei betway oder dem CasinoClub belohnt, dafür kann das Bonusgeld der Neukunden auch bei Blackjack eingesetzt werden. 140,00 Euro können sich neue Spieler auch ohne Bonus Code zusätzlich als Wettbudget sichern – Geld, das anschließend bei Blackjack-Spielen eingesetzt werden kann. Diese Einsätze gehen zu 10% in die Wertung ein.

Fazit: Wer mit Blackjack Geld verdienen will, muss seine Grenzen kennen

Auch wenn viele Spieler es sich wirklich sehnlichst wünschen: Es gibt kein Geheimrezept, mit dem sich die Verlustrisiken beim Glücksspiel aushebeln lassen könnten. Genauso wenig gibt es eine Strategie, die für den Spieler immer zum Sieg führt. Nichtsdestotrotz gibt es einige Variablen, die durch den Spieler positiv beeinflusst werden können. Hierzu gehören beispielsweise die Umgebungsbedingungen – ein gutes Online Casino, ein unterstützender Bonus sowie die Kenntnis des Basiswissens für Blackjack können in dieser Hinsicht schon viel weiterhelfen. Ansonsten sind es die Übung und das Glück, die beim Blackjack unter Umständen einen Meister entstehen lassen.

Alle Casinos im Vergleich Jetzt zu Eurogrand und Blackjack spielen