Maria Casino Betrug oder seriös?
Unsere Erfahrungen: 75/100 Punkte

Das Maria Casino wird von der Trannel International Limited mit Sitz auf Malta betrieben. Das Casino arbeitet mit Unibet zusammen, was sich auch in den Informationen zu diesem Anbieter sehr leicht finden lässt. Wie uns der Support mitteilte, ist das Maria Casino allerdings nicht für deutsche Kunden zugänglich. Nichtsdestotrotz verfügt es über ein sehr ordentliches Angebot an Casinospielen, das sich aus Online Slots, Karten- und Tischspielen, anderen Spielen sowie aus einem Live Casino zusammensetzt. Einen Bonus für Neukunden gibt es auch, wobei die Informationen dazu allerdings mehr als nur spärlich ausfallen.

Maria Casino
Die wichtigsten Punkte:
  • Sehr gutes Spielangebot aus verschiedenen Bereichen
  • Live Casino gehört zum Portfolio der Spiele
  • Optische Aufmachung der Seite kann überzeugen
  • Support und Kundenservice sind sehr hochwertig
75/100
Code anzeigen & einlösen
Zum Onlinecasino
X
Aktueller Gutschein:
50% Einzahlungsbonus bis zu 50€
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Onlinecasino

Stärken & Schwächen:
Unsere Maria Casino Erfahrungen

  • Gute Auswahl an Casinospielen aus verschiedenen Bereichen
  • Moderne und elegante Webseite
  • Guter Kundenservice
  • Kaum Infos zum Bonus vorhanden
  • Maria Casino nimmt keine deutschen Spieler an

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

1. Angebot an Casinospielen: Es bleiben kaum Wünsche offen


10/10

Das Spieleangebot muss den Vergleich mit anderen Casinos nicht fürchten. Die Maria Casino Erfahrungen halten auf jedem Fall der Bewertung stand. Es gibt zum Beispiel eine Reihe von Spielautomaten, an denen sich der Kunde erfreuen kann. Unter anderem diese Slots kommen von namhaften Vertretern aus der Branche. So gibt es zum Beispiel den absoluten Klassiker Starburst von der Firma NetEnt. Aber auch andere Hersteller wie Blueprint sind vertreten. Aus dessen Schmiede etwa stammt Ted, der Ableger der Kinokomödie. Doch nicht nur Slots, sondern auch mehrere Varianten von Tischspielen und Kartenspielen haben es in die Aufstellung des Maria Casinos geschafft. Egal, ob Blackjack, Roulette, Baccarat oder Poker – all diese Vertreter sind am Start. Darüber hinaus gibt es auch noch Spiele wie Rubbelkarten oder Keno, die zunächst einmal nicht zu einem klassischen Casinoangebot passen. Aufgehübscht wird das ohnehin sehr gute Angebot zudem auch noch von einem Live Angebot, das etwa Poker, Blackjack oder Roulette beinhaltet. Unsere Erfahrungen mit Maria Casino sind dabei ebenfalls gut. Viele der Spiele sind übrigens auch in einem Testmodus verfügbar.

Guns N RosesGuns N Roses
Twin SpinTwin Spin
StarburstStarburst

2. Casino-Bonus: Vorhanden, aber kaum Infos


4/10

Die Erfahrungen mit dem Maria Casino Bonus sind weniger gut. Es gibt zwar grundsätzlich einen Bonus. Dieser bringt dem Kunden 50 Prozent auf die erste Einzahlung bis maximal 50 Euro. Das bedeutet, dass für den Maximalbonus eine Einzahlung in Höhe von 50 € erforderlich ist, damit 25 € an Bonusgeld auf dem Konto landen. Allerdings sucht man auf der Anbieterseite vergeblich nach weiteren Informationen zum Bonus. Somit gibt es kein Aufschluss darüber, wie oft der Bonus ungeschlagen werden muss. Wir finden allerdings Infos darüber, dass der Bonus spätestens sieben Tage nach Anmeldung beantragt werden muss, ansonsten verfällt er. Außerdem gelten die Slots wie üblich zu 100 %, wobei einige wenige Spielautomaten hiervon auch gänzlich ausgenommen sind. Tischspiele werden mit 10 % gewertet - eine Besonderheit ist, dass Bingoeinsätze zu 20 % gewertet werden. Wenn man auf der Startseite oder auf der Seite mit den Promotionen auf das Angebot klickt, wird man im nächsten Fenster sogleich aufgefordert, sich zu registrieren. Andere Anbieter lösen dies ein wenig eleganter, indem sie als Zwischenschritt zumindest die AGB zum Bonus mit einblenden. Ob das Angebot als bester Casino Bonus durchgeht, kann man also noch nicht einmal sagen.

Maria Casino Bonus

Der Anbieter lockt mit einem 50%-Einzahlungsbonus

3. Support: Support auf hohem Niveau


9/10

Der Support ist ein sehr wichtiger Punkt auf der Visitenkarte eines Anbieters. Wenn es einmal Fragen und/oder Probleme gibt, muss der Support da sein, um dem Kunden zur Seite zu stehen. Die Maria Casino Erfahrungen sind in diesem Punkt ausgezeichnet. Zum Beispiel gibt es einen Live Chat. Allerdings sollten die Spieler hierfür zumindest über die Grundkenntnisse der englischen Sprache verfügen. Neben dem Live Chat gibt es einen FAQ-Bereich, den man in dieser Form nur selten in der Branche findet. Es gibt nicht nur Hauptkategorien, sondern auch zahlreiche Unterkategorien, aus denen der Spieler dann auswählen kann. Es gibt reichlich Informationen. So paradox es klingen mag: Es gibt zwar keine Infos zum Bonus, dafür aber anschauliche Videos, wie man einen Bonus einlöst. Ein Support per Mail wird ebenfalls angeboten. Nicht zum Service zählt allerdings eine telefonische Hotline. Dennoch kann man diesen Kundenservice guten Gewissens als hochwertig bezeichnen.

 

4. Ein- und Auszahlungs­möglichkeiten: Keine übersichtliche Auflistung


6/10

Im Online Casino Test fällt das Maria Casino in diesem Punkt ebenfalls ein wenig ab. Zum Beispiel finden unregistrierte Kunden – anders als bei vielen anderen Anbietern, keine übersichtliche Liste zu Ein- und Auszahlungsmethoden. In den FAQ gibt es im Bereich Wallet zumindest einige kleine Hinweise. Der Kunde kann mit Visa, MasterCard, Debitkarten, Skrill, Paysafecard oder per Banküberweisung einzahlen. Als Auszahlungsmethode wird lediglich die Visakarte thematisiert. Gleichzeitig wird der Kunde darauf hingewiesen, dass andere Kredit- sowie die Debitkarten nicht als Auszahlungsmethode genutzt werden können. Um als bestes Online Casino zu gelten, sind diese Infos zu spärlich, nicht zuletzt für Spieler, die sich erst einmal informieren wollen. Die Erfahrungen sind anderswo durchaus besser.

Maria Casino Zahlungsmethoden

Der Anbieter akzeptiert nur sichere Zahlungsmethoden

5. Usability der Software: Keine Probleme bei der Navigation


8/10

Von einer Software im klassischen Sinne kann man beim Maria Casino natürlich nicht reden. Aber natürlich lohnt sich trotz allem ein Blick auf die Seite und deren Usability. Die Seite lässt sich gut an, die Kategorien sind gut durchdacht. Der Spieler findet ganz genau die Bereiche, die er ansteuern will, ohne große Probleme. Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang natürlich auch, dass viele Spiele in einem Gratis-Modus verfügbar sind. Das bedeutet, dass der Spieler diese in Angriff nehmen kann, ohne mit echtem Geld an den Start gehen zu müssen. Die Währung heißt in diesem Fall Spielgeld. Insgesamt gibt es also keinerlei Grund, die Usability der „Software“ infrage zu stellen.

6. Grafisches Design: Modernes und elegantes Design


8/10

Das Design und manchmal auch die Performance sind bei dem einen oder anderen Online Casino ein Problem. Das liegt zum Beispiel an allzu schwer mit bunten Bannern und blinkenden Schaltflächen gestaltete Seiten, die für ein träges Surf-Erlebnis sorgen. Im Maria Casino sind Design & Performance aber völlig in Ordnung. Die Farbgebung sorgt für einen eleganten Auftritt, der eine Menge hermacht. Die Performance spielt natürlich auch eine Rolle. Die Spiele öffnen sich schnell und ohne große Wackler was natürlich auch vom jeweiligen System abhängt. Im Großen und Ganzen jedoch kann man dem Anbieter in diesen Punkten ein absolut positives Zeugnis ausstellen.

Ob es eine klassische Maria Casino App gibt, wird auf der Seite nicht erwähnt. Zwar gibt es dort einen Unterpunkt, der auf mobiles Spielen hinweist – allerdings ist die Seite ohne Inhalt. Es gibt über den Browser des Mobilgeräts aber die Möglichkeit, mobil zu spielen. Zumindest funktioniert eine Reihe von Spielen auch über Handy und Tablet völlig normal.

7. Sicherheit: Gültige Lizenz aus Malta liegt vor


9/10

Gerade dann, wenn es um den Glücksspielbereich geht dann spielen Sicherheit, Seriosität und Lizenzen eine große Rolle. Die Spieler wollen natürlich wissen: Ist Maria Casino Betrug oder seriös? Nun, Betrug liegt bei diesem Anbieter ganz gewiss nicht vor. Dafür spricht schon einmal die gültige Lizenz, mit der das Casino an den Start geht. Es liegt eine gültige Lizenz der MGA, der Malta Gaming Authority, vor. Diese Behörde gilt als seriös. Die Anbieter, die mit einer solchen Lizenz ausgestattet sind, gelten ebenfalls als seriös. Von daher ist der Anbieter sauber, denn um eine solche Lizenz überhaupt zu bekommen, müssen die Anbieter einen ganzen Katalog an Bedingungen erfüllen. Unter anderem müssen Fairplay und Sicherheit der Kunden- und Bankdaten gewährleistet sein. Diese Punkte nimmt das Maria Casino sehr ernst.

Maria Casino Lizenz

Die 100% sichere Seite wird durch die MGA Malta lizenziert und u.a. die eCogra zertifiziert

Es gefällt, dass der Anbieter mit den Infos zu den Sicherheitsvorkehrungen auch nicht hinterm Berg hält. Es gibt im Hilfemenü einen eigenen Abschnitt, der sich spezielle mit den Sicherheitsvorkehrungen beschäftigt. Der User erfährt, dass die Daten mit einer sicheren 128-Bit-Verschlüsslung über die Server geschickt werden. Bei Zahlungen kommt das so genannte „Thawte-Siegel“ zum Einsatz. Insgesamt macht das Maria Casino also im Bereich Sicherheit und Lizenzen einen hervorragenden Eindruck. Von einen Maria Casino Betrug keine Spur.

8. Maximale und minimale Limits im Casino: Spiele limitieren sich selbst


7/10

In einem Online Casino von Limits zu sprechen, ist ungleich schwerer, als dies etwa bei Sportwettenanbietern der Fall ist. Bei Letzteren gibt es mitunter Minimum- und Maximumbeträge, die gesetzt werden müssen bzw. dürfen. Bei Online Casinos schaut es ein wenig anders aus. Natürlich gibt es auch dort Grenzen, jedoch sind sie derart individuell, dass es nicht „das eine“ Limit geben kann. Nehmen wir zum Beispiel die Online Slots. Dort sind Einsätze bereits ab wenigen Cent möglich. In den Live-Angeboten hingegen – zum Beispiel beim Blackjack – liegen die Mindesteinsätze oft aber bei fünf Euro. Die Minimumeinsätze hängen dabei stark von den Tischen ab.

9. Auszahlungsquote: Mühsames Zusammensuchen


7/10

Viele Spieler legen bei ihren Casinobesuchen Wert auf eine gute Auszahlungsquote bei den Spielen. Doch was ist eigentlich eine Auszahlungsquote? Der Wert wird oft als RTP (Return to Player) bezeichnet. In Prozent geht es dabei um den Wert, der die theoretische, langfristige Auszahlung darstellt. Je höher der Wert, desto mehr Einsätze werden an die Spieler ausgezahlt. Beispielsweise besitzt jeder Spielautomat eine solche Auszahlungsquote. Leider gibt es im Maria Casino keine Auflistung, in der der RTP zu den einzelnen Spielen aufgeführt sind. Oft findet man eine solch gebündelte Aufstellung im eCOGRA-Siegel. Allerdings ist der Link zu diesem Siegel auf der Seite des Casinos fehlerhaft, was aber nichts mit Betrug zu tun hat.

Was ist also nun zu tun? Der Spieler kann diese Auszahlungsquoten finden – allerdings muss er sie dazu auch selbst suchen. Ein Beispiel: Wer den gerne die Auszahlungsquote zum NetEnt-Slot Starburst finden möchte, muss das Spiel öffnen. Dann muss er in das Info-Menü zum Spiel gehen und findet dort im Fließtext dann die entsprechende Quote. Dazu gibt es auch noch die Glücksspielbehörde, von der dieser Automat lizenziert wurde. Im Grunde genommen bekommt der Spieler diese Infos, jedoch muss er selbst tätig werden und suchen. Wenig komfortabel zwar, aber am Ende des Tages doch erfolgreich.

10. Zusatzangebote / Besonderheiten des Casinos: Wechselnde Promotionen


7/10

Zusatzangebote sind noch einmal eine gute Methode des Anbieters, den Kunden ein kleines Extra zu spendieren. Grundsätzlich gibt es im Maria Casino Promotionen, die dem Spieler zusätzlich zum herkömmlichen Willkommensbonus zur Verfügung stehen. Diese Promotionen sind mitunter von bestimmten Jahreszeiten oder Ereignissen abhängig. Die Spieler sollten also regelmäßig in diesen Bereich schauen, da es dort immer wieder durchaus attraktive Promotionen geben kann. Der Kunde kann dort zum Beispiel entweder Geld oder Sachpreise einheimsen. Ein Unterschied zwischen den Boni und den Promotionen: Die Promotionen sind in der Regel auch für Bestandskunden zu haben, während sich zum Beispiel der Willkommensbonus – der ebenfalls unter Promotionen geführt wird – ausschließlich an frisch registrierte Spieler wendet.

Maria Casino Registrierung

In vier Schritten ist ein Konto beim Maria Casino angelegt

Fazit: Ist Maria Casino Betrug oder seriös?


75/100

Die Frage, ob Maria Casino Betrug oder seriös ist, kann man ganz klar in Richtung Seriosität beantworten. Dafür sorgt alleine schon die gültige Glücksspiellizenz aus Malta, welche eine Art Gütesiegel darstellt. Darüber hinaus gibt der Anbieter auf seinen Seiten aber auch bereitwillig Auskunft über die Sicherheitsmechanismen, die er anwendet, um den Diebstahl von Kunden- und Zahlungsdaten zu verhindern. Insgesamt kann das Casino aber auch in Sachen Optik und Design punkten. Allerdings ist im Maria Casino längst nicht alles Gold, was glänzt. Zum Beispiel können deutsche Spieler dort gar kein Konto eröffnen. Darüber hinaus gibt es keine Infos zum Bonus – zumindest nicht dann, wenn man zu den Interessenten gehört, die erst über eine Registrierung nachdenken. Man erfährt nur, dass es einen Bonus gibt, der dem Kunden 50 Prozent auf seine erste Einzahlung bis maximal 25 Euro bringt – mehr nicht. Ebenfalls verbesserungswürdig sind die Auflistung der Zahlungsarten sowie der Umgang mit den Auszahlungsquoten. Das Maria Casino hat sicherlich Potenzial, allerdings sollten die Macher noch mehr in die Tiefe gehen, um die Konkurrenz aufhorchen zu lassen.

Weitere interessante Beiträge zu Maria

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

Autor: Thomas Schneider
bewertet am:
bewertet wurde: Maria Casino Erfahrungen
Autor Bewertung:  
Spintastic Bonus Angebot