IronBet Betrug oder seriös?
Unsere Erfahrungen: 77/100 Punkte

Auf den ersten Blick sieht so aus, als wenn IronBet zu den Newbies in unserem Test zählen würde. Schließlich ist der Anbieter unter diesem Namen erst seit dem Jahr 2014 online. Doch ein Blick hinter die Kulissen zeigt, dass sich hinter dem online Buchmacher das Partnerunternehmen Titanbet verbirgt. Somit wird der Buchmacher von wetterfahrenen Führungskräften geleitet. Das Unternehmen Universe Entertainment Services Malta Limited hat ihren Sitz auf Malta und ist auch mit einer entsprechenden EU Lizenz von der Mittelmeerinsel ausgestattet.

Wichtige Information: Leider steht das Angebot von Ironbet aktuell nicht zur Verfügung. Sobald es wieder möglich ist eine Anmeldung bei Ironbet vorzunehmen, erfährst Du es an dieser Stelle. Bis es soweit ist, können wir Dir das Angebot des britischen Wettanbieters Bet365 ans Herz legen. Neben einem attraktiven Wettbonus und einer riesigen Auswahl an Livewetten, hat Bet365 auch eigene Video-Livestreams mit im Programm!

Jetzt zu Bet365 und 100 Euro Wettbonus kassieren >>
Die Webseite wurde eins zu eins von Titanbet übernommen – dasselbe gilt nach unseren IronBet Erfahrungen auch für das Wettangebot. Dieses ist sehr abwechslungsreich, Abstriche gibt es bei den Wettquoten, die durchaus etwas höher hätten ausfallen können. Allerdings wetten Sportwetter hier steuerfrei, wodurch die Quoten wieder in einem ganz anderen Licht erscheinen. Positiv erwähnen möchten wir auch den deutschsprachigen Kundensupport und auch die Fülle der Methoden zur Ein- und Auszahlung. Wegen der hohen Umschlagsanforderungen kann der Sportwetten Bonus allerdings nicht mit den Angeboten der Konkurrenten mithalten. In unserem Wettanbieter Vergleich gehen wir unter anderem der Frage nach, ob IronBet seriös arbeitet.

IronBet
Die wichtigsten Punkte:
  • werthaltige Wettlizenz aus Malta
  • Partnerunternehmen zu Titanbet
  • Fachkundiger, deutschsprachiger Kundenservice
  • steuerfreies Wetten
77/100
Code anzeigen & einlösen
Zum Wettanbieter
X
Aktueller Gutschein:
100% Einzahlungsbonus bis zu 100€
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Anbieter

Eine der wichtigsten Punkte im IronBet Test ist sicherlich die Tatsache, dass bei dem Buchmacher deutsche Kunden steuerfrei wetten können – das ist ein guter Ausgleich für die etwas gering bemessenen Wettquoten. Der Kundenservice spricht Deutsch und ein sicheres Wettumfeld ist durch die EU Lizenz aus Malta gegeben.

Stärken & Schwächen:
IronBet Erfahrungen

  • Auswahl aus mehr als 20 Sportarten
  • keine Wettsteuer für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland
  • fachkundiger Kundensupport in deutscher Sprache
  • tolle Sportwetten App
  • Bonus Bedingungen sehr hochgesteckt

1. Wettangebot: 20 Rubriken und täglich 15.000 Einzelwetten


8/10

Wer gerne auf populäre Sportarten tippt, ist bei IronBet an der richtigen Stelle - vor allem die Fußballwetten sind nach unseren Erfahrungen mit IronBet sehr gut aufgestellt. Dasselbe gilt übrigens auch beim Tennis und dem üblichen Mainstream. Etwas schlechter sieht es bei den Randsportarten aus, so gibt es zwar ab und an Wetten auf die Formel 1, allerdings ist es dann ausschließlich möglich, auf den Sieger zu tippen. Andere Wettvariationen, wie beispielsweise Ausfälle oder die Anzahl der Safetycarphasen, gibt es hier gar nicht. Wer solche Wettmärkte sucht, sollte sich nach einem der größeren Buchmacher, wie beispielsweise bet365 oder Tipico, umschauen.

IronBet Wetten Angebot

 

Im Wettangebot fehlen aber auch Spezialwetten, wie beispielsweise Politikwetten oder Unterhaltungswetten. Und auch Wetten auf E-Sport konnten wir nicht finden. Dafür ist die Wetttiefe vor allem beim Fußball sehr gut. So konnten wir zum Beispiel bei den wichtigsten Fußballligen, wie beispielsweise bei der deutschen Fußball Bundesliga, pro Begegnung rund 100 Wettmöglichkeiten finden. Vorhanden sind hier die klassischen Wettmärkte wie beispielsweise das genaue Ergebnis, Tore Über/Unter Wetten sowie die verschiedenen Handicap-Versionen.

2. Kundensupport: Deutschsprachige kostenlose Telefonhotline


9/10

Nach unseren IronBet Erfahrungen sind die Mitarbeiter des Kundensupports rund um die Uhr zu erreichen. Allerdings betrifft das nicht sämtliche Mitarbeiter, sondern ausschließlich die englischsprachigen. Wer einen deutschsprachigen Mitarbeiter bevorzugt, muss sich an die Arbeitszeit von 13 Uhr bis 1 Uhr nachts halten. Dafür ist der Telefonanruf mit einer 0800er Rufnummer kostenlos. Wer möchte, kann auch eine E-Mail schreiben, hier erfolgt die Beantwortung in der Regel innerhalb der nächsten 24 Stunden.

IronBet Support

 

Vollkommen neu hat sich IronBet dazu entschlossen, nun auch einen Live Chat anzubieten. Hier ist zwar die Hauptsprache Englisch, aber mit ein wenig Sprachkenntnissen sollte das einen Freund der Sportwette nicht vor große Probleme stellen. Die Mitarbeiter machen auf uns einen sehr gut geschulten und freundlichen Eindruck. Die häufigsten Fragen sind wie üblich im FAQ Bereich bereits beantwortet. Bei dringenden Fragen raten wir allerdings den Live Chat oder die Telefonhotline zu nutzen. Dieses hervorragende Kundenservice Angebot zeigt, dass IronBet seriös agiert und kein Betrug vorhanden ist.

3. Seriosität: Wettlizenz aus Malta


8/10

IronBet Betrug konnten wir auch nicht im Punkt der Wettsicherheit verstellen, denn hier kann der Buchmacher durchaus mit den Marktgrößen wie bwin mithalten. Denn das Unternehmen Universe Entertainment Services Malta Limited ist mit einer werthaltigen Wettlizenz der Malta Gaming Authority ausgestattet. Dies sorgt für ein sicheres und seriöses Umfeld.

Die Regierungsbehörde von Malta gilt als eine der strengsten Regulierungsbehörden und nimmt die Wettanbieter regelmäßig sorgfältig unter die Lupe. Bei einem kleinsten Anzeichen auf IronBet Betrug würde der Wettanbieter seine Lizenz verlieren. Damit verbunden sind ebenfalls einige Vorgaben und Richtlinien, die den Schutz des Spielers betreffen. Neben der Anbindung an TitanBet spricht aber auch die Tatsache für den Buchmacher, dass dieser die Datenübertragung mit einer SSL Verschlüsselung vor den Zugriff Unbefugter Dritter schützt.

4. Wettbonus: Verdoppelung von bis zu 100 Euro


7/10

Die Bonusaktion für Neukunden von IronBet kommt ohne IronBet Bonus Code aus und ist ein Einzahlungsbonus bis 100 Euro, der die erste Einzahlung neuer Kunden verdoppelt. Damit der IronBet Bonus später auf dem Wettkonto landet, ist ein siebenfacher Umsatz der Summe aus Deposit und Bonus erforderlich. Hierfür schreibt der Wettanbieter eine Mindestquote von 1,5 vor. Die Besonderheit: mit dem Bonus darf keine höhere Gewinnsumme als 1000 Euro erzielt werden.

IronBet Bonus

 

Wer somit den vollen Bonus ausschöpfen möchte, sollte eine erste Einzahlung von 100 Euro vornehmen - in diesem Fall kann der Spieler mit 200 Euro ins Wettvergnügen starten. Der Haken: in diesem Fall ist ein Wetteinsatz von 1400 Euro erforderlich, bevor das Geld auf dem Konto landet. Wer einen kleineren Betrag, wie zum Beispiel 50 Euro einzahlt, startet mit 100 Euro und muss 700 Euro durchspielen. Für die Erfüllung der Umsatzbedingungen hat der Wettanbieter ein Zeitfenster von fairen 90 Tagen gesetzt. Wir halten diese Bedingungen für etwas zu hochgesteckt.

5. Einzahlungsmethoden: Außer PayPal alles vorhanden


9/10

Ebenfalls sehr gut aufgestellt ist das Portfolio an Methoden zur Ein- und Auszahlung. Das Zahlungsportfolio ist umfangreich und anerkannt werden die üblichen Kreditkarten Mastercard, Visa und Diners Club. Sogar die virtuelle Entropay Card ist vorhanden. Die Direktbuchungssysteme Sofortüberweisung.de, GiroPay, Instadebit und iDebit beschleunigen die Einzahlung auf Echtzeit. Wer die eWallets bevorzugt, kann zwischen Neteller, Skrill, EcoPayz und noch einigen anderen wählen - nur PayPal vermissen wir an dieser Stelle. Auch die Prepaidkarten Paysafecard und Ukash fehlen nicht. Sämtliche Methoden mit Ausnahme der Banküberweisung landen sofort auf dem Konto. Außerdem sind Einzahlungen bei IronBet kostenlos.

IronBet Zahlungsmethoden

 

6. Dauer der Auszahlung: Bei Banküberweisung bis zu drei Werktage


8/10

Gebühren erhebt IronBet auch nicht für die Auszahlung. Die Bearbeitungszeit der IronBet Auszahlung ist abhängig von der gewählten Zahlungsmethode und bei der klassischen Banküberweisung kann es bis zu drei Werktage dauern. Wie üblich, erfolgt die Auszahlung auf dem Weg, mit dem die Einzahlung vorgenommen wurde. Ausnahme: aus technischen Gründen ist dieses Vorgehen nicht möglich. Handelt es sich hierbei um die erste Auszahlung eines neuen Kunden, so erfolgt auf jeden Fall eine Identitätsprüfung. Hierfür ist es erforderlich, persönliche Dokumente, wie beispielsweise eine Kopie des Personalausweises und die Rechnung eines Stromversorgers einzuschicken.

7. Wettquoten: Nur zwischen 92 und 93 Prozent


6/10

Die Wettquoten liegen im Vergleich deutlich unter dem Durchschnitt. Denn der Auszahlungsschlüssel liegt bei rund 92 bis 93 Prozent. Je unwichtiger das Sportevent, desto mehr geht der Schlüssel in den Keller. Auch bei Begegnungen in der deutschen Fußballbundesliga sind nicht mehr als 94 Prozent drin.

Solche Werte reichen natürlich nicht, um einen Spitzenplatz im Ranking einzunehmen. Den höchsten Auszahlungsschlüssel werden daher IronBet Kunden hier eher nicht finden. Allerdings konnten wir auch keinerlei Bevorzugungen von Favoriten oder Außenseitern feststellen und das Quotenniveau ist stabil ohne große Ausreißer nach oben oder unten.

8. Wettsteuer: Steuerfreies für Spieler mit Wohnsitz in Deutschland


7/10

Seit dem Jahr 2012 gibt es in Deutschland die Wettsteuer, die bei einer Tippabgabe in Höhe von fünf Prozent fällig wird. Wer in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IronBet nachliest, wird darüber stolpern, dass der Wettanbieter nicht die Steuerlast an das Finanzamt abführt, sondern vielmehr seine Kunden dafür verantwortlich macht. Auch wenn derzeit ein steuerfreies Tippen möglich ist, sollten Kunden stets bedenken, dass sie eigentlich für die Abführung an den deutschen Fiskus verantwortlich sind.

9. Mobile Sportwetten: Hervorragende App mit fast allen Funktionen


8/10

Die Grundfarbe der Homepage ist gräulich-schwarz und wer ein optisches Highlight erwartet, ist hier falsch am Platz. Lediglich die Bedienführung in grün-rot sorgt für etwas Abwechslung. Aufgrund der großen Fülle an Informationen und Angeboten auf der Startseite fällt die Schriftgröße für unseren Geschmack etwas zu klein aus. Eine gesonderte App für iPhone und Android gibt es nicht, stattdessen erfolgt der mobile Zugang über eine weboptimierte Seitenversion.

IronBet Livewetten

 

Die IronBet App passt sich optimal an die Bildschirmauflösung des Smartphones oder Tablet PCs an und das gesamte Wettangebot inklusive der Livewetten wird gut dargestellt. Ruckeln oder ein langsamer Seitenaufbau konnten wir nicht feststellen. Besonders interessant finden wir den sogenannten Quickbet Modus, mit dem eine besonders schnelle Tippabgabe möglich ist - diese funktioniert mit einem einzigen Klick. Besonders betonen möchten wir, dass fast sämtliche Kontoverwaltungsfunktionen auch vorhanden sind. So können Kunden mit fast allen Zahlungsvarianten der Desktop Version auch mobil ihr Konto befüllen.

10. Casino Angebot: Anstatt Treueprogramm viele Promotionen für Stammkunden


7/10

Auf ein klassisches Treue- oder VIP Programm verzichtet IronBet. Trotzdem denkt der Wettanbieter an seine Bestandskunden und arbeitet mit kleinen Belohnungen. Diese gibt es zum Beispiel für das Platzieren von Kombiwetten oder mobilen Wetten. Daher raten wir allen IronBet Kunden auf die Promotionen zu achten, die regelmäßig auf der Wettseite angeboten werden.

Für Abwechslung sorgen das IronBet Live Casino mit einem echten Dealer sowie das weitere online Casino Angebot. Neben Poker, Black Jack, Bakkarat und Roulette gibt es hier noch viele weitere Spiele, bei denen ebenfalls viel Geld gewonnen werden kann. Das Casino bietet gesonderte Boni für den Casinobereich, die sich ebenfalls sehen lassen können. Andere seriöse Online Casinos haben übrigens wir auf unseren Seiten ebenfalls getestet.

Fazit: Ist IronBet Betrug oder seriös?


77/100

In unserem Test präsentiert sich der Anbieter für Sportwetten IronBet mit einem guten Gesamtpaket, welches keine besonderen Highlights, aber auch keine Tiefen aufweist. Das Wettangebot ist ausreichend und sollte so gut wie jeden Freizeittipper zufriedenstellen - dasselbe gilt übrigens auch für die Livewetten. Die Sportwetten App sowie die Homepage sind sehr funktionell und intuitiv bedienbar. Überzeugen kann uns auch der Kundenservice, der telefonisch gebührenfrei erreichbar ist und gut geschult ist. Das Zahlungsportfolio ist ausreichend, lediglich PayPal fehlt hier. Der Neukundenbonus in Höhe von bis zu 100 Euro kann uns leider nur von der Summe und der Prozentzahl her zufriedenstellen - die Umsatzbedingungen sind zu hochgesteckt. Ohne Zweifel ist IronBet ein sehr sicherer und seriöser Wettanbieter, den wir durchaus empfehlen können.

Direkt zum Wettanbieter
Autor: Thomas Schneider
bewertet am:
bewertet wurde: IronBet
Autor Bewertung: