OnlineCasinoBetrug.net/Ratgeber/Mit diesen fünf Tipps werden die Gewinne beim Roulette noch größer

Mit diesen fünf Tipps werden die Gewinne beim Roulette noch größer

in Ratgeber, Roulette Ratgeber Zuletzt aktualisiert & geprüft: 16.10.2018

Rund um das Thema Roulette ranken sich viele Mythen, es gibt zahlreiche angeblich todsichere Roulette Systeme oder garantiert immer funktionierende Strategien. Die meisten dieser Tricks haben entweder mit Betrugsversuchen zu tun oder führen einfach nicht zum gewünschten Erfolg. Gerade erstmalige Roulettespieler wünschen sich jedoch häufig ein paar Tipps, die ihnen dabei helfen können, das Spiel gleich von Beginn an möglichst erfolgreich anzugehen. Nicht jeder hat schließlich das Selbstvertrauen oder die finanzielle Basis, um sich einfach an den Tisch setzen und munter drauflos spielen zu können. Für all diejenigen Glücksritter, die Roulette online spielen wollen und sich im großen Casino Test bereits das passende Etablissement hierfür ausgesucht haben, folgen deshalb in diesem Ratgeber fünf wichtige Tipps für alle Einsteiger.

Fünf Roulette Tipps im Überblick

  • Wahrscheinlichkeiten ausnutzen
  • von Seriosität profitieren
  • auf Nummer Sicher gehen
  • Budget im Auge behalten
  • Selbstdisziplin bewahren

Tipp 1: Die Wahl des richtigen Tisches

Spieler haben in einem Online Casino zumeist die Möglichkeit, sich für einen bestimmten Tisch beim Roulette zu entscheiden. Sie werden häufig nicht willkürlich zugewiesen, sondern können vorab einen Blick auf ihre möglichen Gegner oder aber auch die Permanenzen an diesem einen bestimmten Tisch werfen. Spieler sollten sich hierbei von ihrem guten Gefühl leiten lassen. Wenn ihnen ein Tisch nicht zusagt, dann wird es sich auch nicht lohnen dort das eigene Geld zu investieren. Wenn Glücksritter beim Roulette nicht mit einem guten Gefühl an einen bestimmten Tisch herantreten, dann ist die innere Einstellung bereits von vornherein in Gefahr und dies führt nur in den seltensten Fällen zum Erfolg.

Gleiche Beträge auf Rot und Schwarz bringen keine Gewinne

Gleiche Beträge auf Rot und Schwarz bringen keine Gewinne

Neben dem guten Gefühl des Spielers sind bei der Tischauswahl aber auch die maximalen und minimalen Tischlimits von Bedeutung. Wer sich einen Tisch aussucht, bei dem der Mindesteinsatz auf 50,00 Euro festgelegt ist, der muss sich nicht wundern, wenn das eigene Budget binnen kürzester Zeit schrumpft. Kleinere Tischlimits bringen häufig zwar nur geringere Gewinnsummen, aber auch der stete Tropfen weiß den Stein zu höhlen. Das Leo Vegas Casino beispielsweise bietet beim klassischen Roulette verschiedene Varianten in Bezug auf die Tischlimits.

  • Tisch nach eigenen Kriterien auswählen
  • Tischlimits beachten

Die besten Online Roulette-Boni

1.
Casino Club
97 / 100
125% bis 250€ Bonus
Roulette wird zu 100% gewertet
Einlösen*****
Info: Casino Club Bonus
2.
888 Casino
100 / 100
100% bis 140€ Bonus
Glückszahl 8 ist entscheidend
Einlösen*****
Info: 888 Casino Bonus
3.
Leo Vegas
89 / 100
200% bis 500€ Bonus
Roulette wird zu 10% gewertet
Einlösen*****
Info: Leo Vegas Bonus
4. 100% bis 300€ Bonus
Roulette wird zu 25% gewertet
Einlösen*****
Info: William Hill Casino Bonus
5.
Winner Casino
88 / 100
200% bis 350€ Bonus
Roulette wird zu 25% gewertet
Einlösen*****
Info: Winner Casino Bonus
X
Aktueller Gutschein:
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Anbieter

Tipp 2: Die Permanenzen auskundschaften

Roulette Permanenzen setzen sich aus den Ergebnissen der verschiedenen Rouletterunden zusammen, die an einem Tisch gespielt werden. Für einen Spieler können sie über verschiedene Dinge Aufschluss geben. In lokalen Casinos werden die Permanenzen meist direkt ausgegeben, in Online Casinos ist dies nicht immer der Fall. Spieler können aber durch Beobachtungen selbst Permanenzen aufstellen, indem sie sich die Ergebnisse der Runden notieren. Auch wenn tatsächliche Bestimmungsmöglichkeiten für zukünftige Landungen der Kugel nicht möglich sind, so können doch kleinere Rückschlüsse aus den Permanenzen gezogen werden.

Der Einsatz auf Rot wurde verdoppelt

Der Einsatz auf Rot wurde verdoppelt

Wenn die Kugel beispielsweise die letzten zehn Male immer auf einem schwarzen Feld gelandet ist, dann stehen die Chancen gut, dass demnächst ein rotes Feld erwischt wird. Derart zufällige Gesetzmäßigkeiten können mithilfe von Roulette Permanenzen ausfindig gemacht und zum eigenen Vorteil genutzt werden. Spieler sollten sich von Roulette Systemen , die mit einer Auswertung von allgemeinen Permanenzen werben, jedoch fernhalten. Schließlich kann es ein perfektes Roulette System nicht geben.

  • Permanenzen geben Aufschluss über Wahrscheinlichkeiten
  • Roulette Systeme helfen nicht weiter

Tipp 3: Die eigene Guthabenverwaltung im Auge behalten

Eine optimale Guthabenverwaltung beim Roulette sollte für den Spieler von Beginn an im Fokus der Aufmerksamkeit stehen. Nur wer mit seinem Budget vernünftig haushält, der kann langfristig erwarten, dass Gewinne eintrudeln und zu einem kleinen vermögen werden. Die Budgetverwaltung bezieht sich insbesondere auf die sogenannten Limitierungen, die sich Spieler eigenhändig setzen können. Diese sollen sicherstellen, dass nicht zu viel Geld während der Spiele am Roulettetisch ausgegeben wird. Auf der anderen Seite sollen sie jedoch auch vor einem Gewinnverlust aus Gier schützen.

  • Budgetverwaltung ist wichtig für dauerhaft erfolgreiches Spiel
  • Begrenzungen für Einsätze und Gewinne sind wichtig

Tipp 4: Einfache Chancen bevorzugen

Viele Spieler haben am Roulettetisch stets das große Geld vor Augen und kümmern sich nicht oder nur wenig um eventuelle Verluste. Gerade aus diesem Grund versuchen viele Einsteiger ihr Geld häufig mit Einsätzen auf mehrfache Chancen zu vervielfachen. Diese Art von Strategie geht jedoch in den meisten Fällen nach hinten los. Zwar sind die Einsätze auf mehrfache Chancen spannender und versprechen höhere Gewinnsummen, gleichzeitig wiederum sind die Chancen mit diesen Tipps zu gewinnen, relativ klein. Deshalb sollten gerade Anfänger sich vorzugsweise an die einfachen Chancen halten und Tipps auf Rot, Schwarz, Gerade, Ungerade, Hoch oder Niedrig abgeben.

  • mehrfache Chancen bringen höhere Gewinne
  • einfache Chancen minimieren Risiken

Tipp 5: Bei Glücks- oder Pechsträhnen richtig handeln

Verschiedene Ratgeber und Profi-Ratschläge rund um das Thema Roulette gehen auch auf den Umgang mit einer Glücks- oder Pechsträhne ein. Hierbei gelten zwei wichtige Grundsätze:

  • nach einem Gewinn wird der Einsatz erhöht
  • nach einem Verlust wird der Einsatz verringert

Viele schadhafte und angebliche Experten raten Spielern genau das Gegenteil, zielen aber nur darauf ab ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Wenn Spieler nach einem Verlust noch mehr Geld einsetzen, riskieren sie alles zu verlieren. Erhöhungen oder Verringerungen nach Gewinne oder Verlusten sollten übrigens immer nur in kleinen Schritten erfolgen.

  • bei Gewinnen können Einsätze erhöht werden
  • bei Verlusten sollten Einsätze reduziert werden

Fazit: Wichtige Tipps führen den Spieler zum Erfolg

Es gibt beim Roulette keine Gewinngarantie und keine Strategie, die immer und bei jedem Spieler zum Erfolg führt. Trotzdem können Spieler einiges tun, um die eigenen Chancen zu erhöhen oder zumindest das Risiko zu reduzieren. Eine optimale Guthabenverwaltung, jede Menge Selbstdisziplin und ein Verständnis der Grundregeln des Roulettespiels gehören unbedingt dazu. Wer diese Aspekte aus den Augen verliert und immer nur volles Risiko spielt, der wird in den seltensten Fällen Erfolg haben.

Alle Casinos im Vergleich Jetzt zu CasinoClub und Roulette spielen

Weitere hilfreiche Roulette Ressourcen

Dunder Casino Bonus Angebot