OnlineCasinoBetrug.net/EuroJackpot online spielen: Regeln und Chancen unter der Lupe

EuroJackpot online spielen: Regeln und Chancen unter der Lupe

Beim EuroJackpot handelt es sich um eine Lotterie, die es seit dem Jahr 2012 gibt. Insgesamt sind Spieler aus 17 Staaten in Europa an den Ziehungen beteiligt. Einmal in der Woche werden 5 Zahlen und 2 Zusatzzahlen gezogen und dem Gewinner winken Gewinne in zweistelliger Millionenhöhe. Nachfolgend zeigen wir alles, was wissenswert ist, wenn Sie um den EuroJackpot online spielen wollen.

Bei unserer EuroJackpot Empfehlung #1 spielen: Lottoland

Die Details zum Spiel auf einen Blick

Bevor es darum geht, den ersten Lottoschein auszufüllen, muss zunächst eine Kontoeröffnung bei einem Lottoanbieter erfolgen. In unserem Online Lotto Anbieter Vergleich können Sie sich über gute Lotterievermittler informieren. Ein Lottoschein für den EuroJackpot sieht im Prinzip immer gleich aus. Sechs Felder können pro Schein ausgefüllt werden und dabei wählt der Spieler zunächst 5 aus 50 Zahlen und anschließend 2 aus 10 Zahlen, die hier Eurozahlen genannt werden.

EuroJackpot Schein von Lotto.de

So sieht der Lottoschein des EuroJackpots bei Lotto.de aus

Sind die Zahlen getippt, wird noch die Anzahle der Wochen festgelegt, die man spielen möchte und mit einem weiteren Mausklick ist der Lottoschein abgeschickt. Die Ziehung der wöchentlichen Zahlen erfolgt jeden Freitag in Finnland statt. Im Prinzip ähnelt der EuroJackpot den EuroMillionen oder auch Lotto 6 aus 49 und Jaxx.com, denn auch hier werden vom Spieler Glückszahlen getippt und es erfolgen Live-Ziehungen. Zusatzlotterien wie Spiel 77 oder die Glücksspirale können mit diesem Lottoschein nicht gespielt werden.

Das Angebot der EuroJackpot Lotterie im Detail

  • Fünf Zahlen + 2 Zusatzzahlen für den Hauptgewinn
  • 2,00 Euro pro Tippfeld
  • 17 teilnehmende Länder in Europa
  • Maximalgewinne bis zu 90 Millionen Euro
  • Ziehung: Jeden Freitag

Bei diesen Anbietern ist der EuroJackpot verfügbar

Die besten Lotto Anbieter

1.
Lottoland
87 / 100
Zugang zu 22 nationalen/internat. Lotterien
Gratistipps und Gratisguthaben für Neukunden
Zum Anbieter
2.
Tipp24 Lotto
86 / 100
Große Auswahl an staatlichen & Sofortlotterien
Leistungsstarke App mit diversen Extras
Zum Anbieter
3.
Lottohelden
84 / 100
Beliebteste staatlichen Lotterien zur Auswahl
Niedrige Bearbeitungsgebühren ab 0,20€
Zum Anbieter
4.
The Lotter
81 / 100
Zugang zu 49 internationalen Lotterien
Funktionale, übersichtliche App
Zum Anbieter
5.
Lotto.de
80 / 100
Staatliche- & Zusatzlotterien im Angebot
Top Support der Lotteriegesellschaften
Zum Anbieter
X
Aktueller Gutschein:
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Anbieter

EuroJackpot: Gewinnhöhe und Chancen unter der Lupe

Was die EuroJackpot Gewinnchancen angeht, so liegt diese bei etwa 1:95.000.000 und damit höher als beispielsweise bei Lotto 6 aus 49. Insgesamt gibt es bei dieser Lotterie 12 Gewinnklassen und jede von ihnen definiert einen Anteil am Gesamtjackpot. Es sind recht viele Gewinnklassen und es gibt eine Wahrscheinlichkeit von 20,3 Prozent, in die 12 Gewinnklasse zu kommen.

Die 12 Gewinnklassen beim EuroJackpot

Gewinnklassen samt Gewinnchancen beim EuroJackpot

Die höchste Summe, die beim EuroJackpot möglich ist, liegt bei 90 Millionen Euro. Ist die Grenze erreicht erfolgt eine Zwangsausschüttung. Das bedeutet, dass der Gewinner, falls er nicht in der ersten Gewinnklasse zu finden ist, in der zweiten und ggf. in der dritten etc. Gewinnklasse ermittelt wird.

Der  Lotto Spiele Vergleich hat gezeigt, dass die Kosten für ein Tippfeld bei 2 Euro liegen und damit nicht zu den höchsten, aber auch nicht zu den günstigsten gehören. So kann man Keno online beispielsweise bereits für 1 Euro spielen und das Spiel Super 6 kostet 1,25 Euro pro Teilnahme. Für ein Feld des EuroJackpot Scheins zahlt der Spieler 2 Euro und pro Schein kommen Maximalkosten von 12 Euro zzgl. der Bearbeitungsgebühr zusammen.

Redaktionstipp: So sichere ich mir die besten Gewinnchancen

An dieser Stelle wollen wir Ihnen zeigen, wie es gelingt, die eigenen Gewinnchancen beim EuroJackpot ein wenig zu erhöhen und alle Möglichkeiten voll auszunutzen, die zur Verfügung stehen.

  • Statistiken nutzen: Wer EuroJackpot spielen möchte, hofft natürlich auf einen Gewinn und vielleicht sogar das ganz große Glück. Eine Lotto Strategie, die dazu führt, dass man sich den nächsten Jackpot sichert, gibt es nicht, dafür aber Statistiken, die Anbieter wie lotterie.de zur Verfügung stellen. Dort kann man beispielsweise sehen, wie lange bestimmte Zahlen nicht mehr gezogen wurden und da auf lange Sicht alle Zahlen gleich oft gezogen werden, kann man so eine Statistik durchaus nutzen, um gezielt Zahlen für den eigenen Lottoschein auszuwählen.
  • Zwangsausschüttungen im Auge behalten: Wie bereits erwähnt, liegt die Obergrenze des EuroJackpots bei 90 Millionen Euro und wenn der Jackpot Woche um Woche immer weiter wächst und es abzusehen ist, dass die Obergrenze bald erreicht ist, lohnt sich das EuroJackpot Spielen ganz besonders. Denn auch im Falle einer Zwangsausschüttung haben auch Spieler eine Chance auf den großen Gewinn, die nicht alle Zahlen richtig haben.
  • Auf die Bearbeitungsgebühren achten: Wer den EuroJackpot online spielen möchte, sollte auch auf die Gebühren achten. Es gibt anbieterabhängige Gebührenmodelle und bei lotterie.de werden beispielsweise lediglich 0,20 Euro pro Lottoschein berechnet. Bis zu 0,60 Euro können pro Schein anfallen und auf Dauer kann der richtige Anbieter durchaus eine spürbare Ersparnis ermöglichen.
  • Neukundenangebote nicht verschmähen: Häufig sind Neukundengeschenke zwar nicht zu finden, aber immer wieder denken sich Anbieter wie lotto24.de Promotionen für- Neu oder Bestandskunden aus. Dabei kann es sich um Gewinnspiele handeln oder um gratis Felder zur Kontoeröffnung.
  • Apps für flexibles Spielen: So gut wie jeder Lottoanbieter im Internet stellt seinen Kunden entweder eine App oder eine spezielle mobile Webseite zur Verfügung und somit ist man beim Lottospielen nicht nur auf den eigenen PC angewiesen. Die Apps sind kostenlos und bieten keinerlei Einschränkungen gegenüber der Desktop-Version.

Unsere Bewertung des Spiels: Hohe Jackpots und viele Gewinnklassen

Ganze 12 Gewinnklassen erwarten die Spieler beim EuroJackpot und somit steigen die Chancen, überhaupt irgendetwas zu gewinnen. Der Jackpot ist immer noch immens schwer zu knacken und die Gewinnwahrscheinlichkeit liegt bei 1:95 Millionen. Die Gebühren sind mit 2 Euro pro Spielfeld vergleichsweise hoch, dafür können sich die Gewinne von bis zu 90 Millionen Euro sehen lassen. Das Prinzip ist einfach zu verstehen und fast jeder Lottoanbieter hat diese Lotterie im Angebot. Die Ziehung erfolgt einmal in der Woche am Freitag. Die Gebühren für die Lottoscheine sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich und beginnen bei 0,20 Euro pro Schein.

Bei unserer EuroJackpot Empfehlung #1 spielen: Lottoland

Dunder Casino Bonus Angebot