ComeOn Bonus Code – 100 € und 7 € gratis erhalten

ComeOn startete 2010 ins Onlinegeschäft und hat seither für zahlreiche positive Schlagzeilen gesorgt. Der skandinavische Wettanbieter, welcher mit einem frischen und jungen Design überzeugen kann, hat sich gerade hierzulande eine große Fanschar erarbeitet. Die Gründe hierfür sind vielfältig, wobei die generelle Steuerfreiheit bei sehr ansprechenden Wettquoten natürlich hervorsticht. Hinter der Wettplattform steht die Co-Gaming Limited mit Sitz und Lizenz in Malta. Das Unternehmen wurde von erfahrenen Sportwetten-Experten gründet, welche auf einen jahrelangen Erfahrungsschatz aus dem Hause Betsson verweisen können.

Von einem ComeOn Bonus Code 2016 kann praktisch nicht gesprochen werden. Die Skandinavier sind gleich mit mehreren Bonusvarianten am Start. Das Highlight ist sicherlich die 7 € No-Deposit Prämie, welche sich ideal für Testzwecke eignet. Der reguläre ComeOn Bonus verdoppelt die Ersteinzahlung der Kunde bis zu maximal 100 Euro.

ComeOn
Die wichtigsten Punkte:
  • Bonus: 100 Euro Neukundenbonus + 7€ No Deposit
  • Bonusart: Einzahlungsbonus
  • Maximaler Bonusbetrag: 100 Euro
  • Mindestquote: 1,8
  • Anforderung: 5x Einzahlung, 5x Bonussumme
88/100
Code anzeigen & einlösen
Zum Wettanbieter
X
Aktueller Gutschein:
100% Einzahlungsbonus bis zu 100€
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Anbieter

Bonus-Details: Die Rahmenbedingungen auf einen Blick

  • Der 7 € No-Deposit Bonus steht den Kunden direkt nach der Registrierung zur Verfügung. Einzige Voraussetzung für die Freigabe ist, dass die Emailadresse und die Handynummer verifiziert werden.
  • Beim klassischen ComeOn Bonus handelt sich um eine 100%ige Matchprämie von bis zu 100 Euro.
  • Die Mindesteinzahlungssumme ist auf zehn Euro festgesetzt. Wer diesen „Mini-Deposit“ wählt, kann alternativ den 400%igen Wettbonus auslösen. In diesem Fall gibt’s 40 Euro von ComeOn obendrauf, so dass die ersten Wetten im Wert von 50 Euro platzierbar sind.
  • Beim Transfer ist darauf zu achten, dass Neteller, Skrill by Moneybookers, Ukash und die Paysafecard ausgeschlossen sind. Die Einzahlung muss zwingend per Kreditkarte, normaler Banküberweisung oder mit der Sofortüberweisung.de erfolgen. Die österreichischen Wettfreunde dürfen zusätzlich EPS nutzen.
  • Das Gratisguthaben ist insgesamt sechsmal bei einer Mindestquote von 2,0 durchzuspielen, ehe über die Gewinne verfügt werden darf. Als bonusrelevant gelten in diesem Fall nur Kombinationswetten.
  • Beim 100%igen und beim 400%igen Bonus muss das jeweilige Startkapital insgesamt fünfmal bei einer Mindestquote von 1,8 gedreht werden. Der Kombinationszwang entfällt.
  • Die Rollover Vorgaben sind bis zum 31. Dezember 2016 zu erfüllen.
  • Alle Boni gelten parallel fürs ComeOn Casino.
Neue Kunden erhalten neben dem 7€ No-Deposit Bonus eine Matchprämie von bis zu 100€

Neue Kunden erhalten neben dem 7€ No-Deposit Bonus eine Matchprämie von bis zu 100€

Schritt für Schritt: so löst du den Bonus ein

Der Bonus Code für ComeOn wird schrittweise eingelöst. Sprich zuerst gibt’s die No-Deposit Prämie, ehe der klassische Wettbonus folgt. Halte Dich einfach an unsere kleine „Step by Step“ Anleitung und nichts geht schief.

  1. Registriere Dich als neuer Kunde beim skandinavischen Onlinebuchmacher.
  2. Bestätige Deine Emailadresse und Deine Handynummer. Im Gegenzug belohnt Dich ComeOn sofort mit dem 7 € No Deposit Bonus.
  3. Tätige nun Deine Ersteinzahlung in Höhe von mindestens zehn Euro. Beachte hierbei die gültigen Transfermethoden.
  4. Gehe in Deiner Spielerlobby auf „Verfügbare Boni“ und aktiviere dort mit einem Klick den gültigen ComeOn Bonus Code.
  5. Das zusätzliche Wettguthaben steht Dir sofort zur Verfügung.

Ein Bonuscode muss nicht eingetippt werden. Die Auswahlmöglichkeit zwischen dem 100%igen und dem 400%igen Welcome Bonus ergibt sich nur, wenn Du als Einzahlungssumme zehn Euro gewählt hast.

Mit der Mindesteinzahlung von 10 Euro lassen sich zwei Bonis auslösen. Regulär starten die Online-Sportwetten mit 20 Euro, alternativ mit 50 Euro. Der Unterschied wird bei den Rollover Bedingungen deutlich. Die Auszahlungsreife ist entweder bei 100 Euro oder erst bei 250 Euro erreicht. Kunden, welche die höchste Willkommensprämie eingestrichen haben, müssen einen Umsatz von 1.000 Euro vorweisen, ehe die erste Gewinnabhebung schadlos beantragbar ist.

Die Übertragung vom Willkommensbonus ins Onlinecasino zieht natürlich abweichende Rollover Vorgaben nach sich. ComeOn setzt hierbei einen 35fachen Umsatz des Startkapitals fest. Jeder Neukunde darf nur einmalig vom Wettbonus profitieren. Berechtigt sind nur User mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz, welche während des Anmeldevorgangs physisch in den Ländern anwesend sein müssen.

Das Gratisguthaben von sieben Euro ist mit strengeren Freispielbedingungen verknüpft. Die höhere Mindestquote von 2,0 und der Kombinationswettenzwang erschweren den Rollover beträchtlich. Nochmals sei an dieser Stelle auf die ausgeschlossenen Einzahlungsmethoden Skrill by Moneybookers, Neteller, Ukash und die Paysafecard hingewiesen. Ein Transfer auf diesen Wegen bedeutet die unweigerliche Bonusdisqualifikation.

Comeon bietet eine Vielzahl an Zahlungsmethoden wie beispielsweise Kreditkarten und e-Wallets

Comeon bietet eine Vielzahl an Zahlungsmethoden wie beispielsweise Kreditkarten und e-Wallets

ComeOn – seit fünf Jahren Seriosität nachhaltig bewiesen

Ein wesentlicher Pluspunkt bei ComeOn ist die Steuerfreiheit. Die deutschen Kunden werden analog wie die Spieler anderer Staaten behandelt. Brutto bleibt immer auch netto, egal ob der Wettschein gewonnen oder verloren hat. Die Zahlung ans deutsche Finanzamt bestreitet ComeOn aus eigener Tasche ohne Kundenbeteiligung. Trotz dieses Faktes befinden sich die Wettquoten auf einem sehr stabilen Niveau von 93 Prozent. Damit ist ComeOn zwar nicht marktführend, ordnet sich aber im oberen Mittelfeld ein.

Die Einzahlungen sind bis zu maximal 500 Euro sogar auf Rechnung möglich, sofern sich der Kunde vorab bei Payleyo registriert hat. Die Variante steht den deutschen Usern aber nur dann offen, wenn eine Bonitätsprüfung erfolgreich war. Insgesamt ist das Transferportfolio recht umfangreich, jedoch nicht komplett gebührenfrei. Der Kundensupport bei ComeOn ist deutschsprachig und am besten in den Hauptgeschäftszeiten per Live-Chat ansprechbar. Auf eine telefonische Hotline verzichten die Nordeuropäer, bieten aber auf Wunsch einen Rückrufsservice an. Der Kunde muss lediglich seine Telefonnummer und die gewünschte Anrufzeit im Kontaktformular hinterlassen.

An der Seriosität des Buchmachers besteht kein Zweifel. ComeOn hat die eigene Integrität in den letzten fünf Jahren nachdrücklich unter Beweis gestellt. Unsere ComeOn Erfahrungen zusammengefasst:

  • Wettsteuerfrei für alle deutschen Kunden
  • Stabiles Quoteniveau bei 93 Prozent
  • Einzahlung auf Rechnung möglich
  • Kundenservice mit Rückrufoption
  • Ansprechende, moderne Sportwetten App

Fazit: Hohe Bonusvielfalt, aber insgesamt etwas zu streng

Die Bonusvielfalt von ComeOn ist natürlich hervorragend. Der No-Deposit Bonus ist zweifelsfrei ein Highlight. Ein Willkommensangebot ohne eigene Einzahlung wird von den wenigsten Wettanbietern offeriert. Trotzdem muss an dieser Stelle einschränkend gesagt werden, dass sich das Gratisguthaben in der Praxis aufgrund des Kombinationszwanges nur sehr schwer freispielen lässt. Es eignet sich eher für Testzwecke. Der reguläre Bonus bewegt sich hinsichtlich des Rollover Satzes von 1:5 ebenfalls am Limit, wobei die Mindestquote von 1,8 mittelprächtig ist. Das Erreichen der Auszahlungsreife ist bei den Schweden kein Zuckerschlecken. Positiv ist, dass es keinerlei Einschränkungen hinsichtlich der Wettmärkte gibt. Auch die mögliche Übertragung ins ComeOn Casino ist lobenswert, für echte Sportwettenfreaks vermutlich aber eher zweitrangig. Nicht sonderlich kundennah ist der Ausschluss zahlreicher Transfermethoden. Das Zeitfenster bis Ende 2016 ist nahezu offen. Nach unseren Erfahrungen mit ComeOn werden die Boni aber auch dann nicht gelöscht, sollte die Vorgabe überschritten werden.

Aktuell verdient sich der ComeOn Bonus das Prädikat „Sehr Gut“. Aufgrund der Vielfalt wäre sogar noch eine bessere Beurteilung möglich, sofern der Bookie die Rahmenvorgaben ein wenig lockert.

cta_sport_content_bonus_einloesen

Autor: Thomas Schneider
bewertet am:
bewertet wurde: ComeOn Bonus Code
Autor Bewertung: