Online Casino Echtgeld/CasinoEuro Ratgeber/Die CasinoEuro Bonusbedingungen detailliert erklärt. Jetzt anschauen!

Die CasinoEuro Bonusbedingungen detailliert erklärt. Jetzt anschauen!

Im CasinoEuro gibt es einen sehr interessanten Neukundenbonus, den jeder Spieler, der sich neu im CasinoEuro anmelden möchte, kennen sollte. Da es nur eine Chance gibt, den Neukundebonus zu bekommen, ist es wichtig, vor der ersten Einzahlung genau zu wissen, wie der Bonus funktioniert. Im Folgenden wird der Neukundebonus des CasinoEuro umfassend erläutert. Insbesondere wird eingehend erklärt, was der Kunde bei den Bonusbedingungen beachten muss.

  • 150 Euro (100 Prozent) Ersteinzahlerbonus
  • Umsatzbedingung: 25-mal Summe aus Einzahlungs- und Bonusbetrag
  • Bonuscode: nicht erforderlich
  • Nicht alle Spielumsätze werden zu 100 Prozent gewertet

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

Die Voraussetzungen für den 150 Euro Neukundenbonus

Die wichtigste Bedingung für den 150 Euro Ersteinzahlerbonus ist, dass der Kunde tatsächlich neu im CasinoEuro sein muss. Wenn ein Kunde sein Konto kündigt, um sich kurz danach erneut anzumelden und den Ersteinzahlungsbonus erneut in Anspruch zu nehmen, funktioniert dies nicht. In diesem Fall wird das Konto sofort gesperrt. Da ein Kunde, der sich derart verhält, gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt, erfolgt zudem ein dauerhafter Ausschluss. Der Ersteinzahlerbonus ist nur für Kunden, die noch nie im CasinoEuro angemeldet waren. Es gibt zahlreiche Bonusangebote für Stammkunden, so dass niemand dazu gezwungen ist, irgendwelche unlauteren Tricks anzuwenden, um überhaupt einen Bonus zu bekommen. In den Bonusbedingungen ist kein Mindestbetrag für die Einzahlung vorgesehen, aber alle Zahlungsoptionen sehen einen Mindestbetrag von 10 Euro vor. Um den maximalen Bonusbetrag von 150 Euro zu bekommen, muss der Kunde 150 Euro einzahlen.

screen-casinoeuro-200-20-bonus

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

Wie bekomme ich den Neukundenbonus und was muss ich beachten?

Der Neukundenbonus ist an die erste Einzahlung geknüpft. Ein Bonuscode wird nicht verlangt. Der Kunde muss sich allerdings nicht bei der Registrierung gleich für eine Einzahlung entscheiden. Es ist auch möglich, zunächst die Registrierung durchführen und dann später eine Einzahlung zu machen. Das ist beispielsweise sinnvoll für Kunden, die zunächst einmal mit Spielgeld das CasinoEuro kostenlos testen möchten. Für die Einzahlung stehen diverse Zahlungsmethoden, zum Beispiel SOFORT Überweisung, MasterCard, VISA Card, Skrill, Neteller und Paysafecard zur Verfügung. Sobald das Geld auf dem Spielerkonto eingeht (bei allen Zahlungsmethoden innerhalb weniger Sekunden), wird auch der Bonus gutgeschrieben. Da jeder Bonus von einem Service-Mitarbeiter geprüft wird, kann es je nach Tageszeit ein paar Minuten oder ein paar Stunden dauern, bis der Bonus gutgeschrieben wird.

Die Umsatzbedingung und wichtige Tipps zum Freispielen des Bonus

Laut Umsatzbedingung muss der Kunde die Summe aus dem eingezahlten Betrag und dem Bonusbetrag 25-mal umsetzen. Bei einer Einzahlung von 10 Euro erhält der Kunde z.B. einen Bonus von 15 Euro. Die Summe von 25 Euro muss 25-mal umgesetzt werden, so dass sich ein Gesamtumsatz von 625 Euro ergibt. Erst wenn der Kunde diesen Umsatz erzielt hat, ist eine Auszahlung möglich. Allerdings werden ausschließlich die Umsätze bei Online-Slots im CasinoEuro mit 100 Prozent gewertet. Alle anderen Spiele werden mit maximal 25 Prozent eingerechnet. Viele Spiele (z.B. Blackjack, Baccarat und Roulette) werden gar nicht gezählt. Deswegen ist es sinnvoll, den Bonus komplett mit den Spielautomaten freizuspielen und erst danach die anderen Casinospiele zu nutzen. Das ist die effizienteste und damit auch gewinnträchtigste Methode.

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

Kann ich den Bonus auszahlen lassen?

Gerade Anfänger glauben gelegentlich, dass ein Bonus direkt auszahlbar sei. Das ist aber im CasinoEuro und auch in anderen Online-Casinos typischerweise nicht der Fall. Der Ersteinzahlerbonus muss komplett freigespielt werden, bevor eine Auszahlung erlaubt ist. Jeder vorzeitige Versuch, eine Auszahlung vorzunehmen, kann dazu führen, dass der Bonus und die bereits erzielten Gewinne gelöscht werden. Im Spielerkonto wird jederzeit angezeigt, ob der Bonus schon freigespielt ist bzw. wie viel Umsatz noch generiert werden muss. Ist der Bonus allerdings freigespielt, kann der Kunde den Gewinn beliebig verwenden. Eine Auszahlung ist jedoch erst ab einem Betrag von 20 Euro möglich. Auch deswegen lohnt es sich, den lukrativen Neukundenbonus im CasinoEuro nicht nur mit dem Mindestbetrag zu nutzen.

Fazit

Die Bonusbedingungen des Ersteinzahlerbonus im CasinoEuro sind übersichtlich und fair. Der Kunde muss vor allem darauf achten, dass einige Spiele beim Umsatz nicht bzw. nur mit geringen Prozentsätzen gewertet werden. Diese Problematik lässt sich aber sehr leicht lösen, wenn der Kunde von Anfang an auf Spielautomaten setzt. Alle Slots-Umsätze werden komplett gewertet. Bei der Einzahlung kann der Kunden nichts falsch machen. Eine Auszahlung ist erst dann erlaubt, wenn die Umsatzvorgabe vollständig erfüllt ist. Das CasinoEuro hat eine günstige Umsatzbedingung, so dass eine ordentliche Gewinnchance vorhanden ist. Mit ein wenig Glück kann ein Kunde aus der ersten Einzahlung ein beträchtliches Spielkapital machen. Es ist allerdings auch möglich, den freigespielten Bonusgewinn auszuzahlen und für andere Zwecke zu verwenden, zum Beispiel für den nächsten Urlaub.

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

Weitere interessante Beiträge zu CasinoEuro

Dunder Casino Bonus Angebot