Casino mit Skrill – Sicher im Casino bezahlen

Während Skrill nach seiner Gründung im Jahr 2001 hauptsächlich für Zahlungen in Online-Shops und Ähnlichem verwendet wurde, erhält das Bezahlsystem auch in den Online Casinos immer mehr Einzug. Ein Casino mit Skrill zu finden, ist keine Seltenheit mehr, denn angesichts der enormen Popularität bei den Spielern sind natürlich auch die Anbieter am Zug. Für die Zahlung im Online Casino mit Skrill ist lediglich eine Anmeldung beim Unternehmen erforderlich. Gebühren werden hierfür nicht erhoben. Welche weiteren Vorteile die Zahlungen mit Skrill bringen können und in welchen Casinos der Bezahldienst überhaupt akzeptiert wird, klärt dieser Bericht.

Quick-Facts zum Bezahldienst Skrill

  • Fast überall verfügbar
  • Sofortige Gutschrift der Einzahlung
  • Keine Zahlungsgebühren
  • Anmeldung bei Skrill erforderlich
  • Keine Angabe von persönlichen Daten

Alles über Skrill – ein Überblick

Skrill wurde unter dem ehemaligen Namen Moneybookers 2001 als Tochterunternehmen der Gatcombe Park Ventures Limited gegründet und gehört mit über 500.000 deutschen Kunden zu den am weitesten verbreiteten Zahlungsmethoden im Internet. Weltweit existieren über 35 Millionen Nutzerkonten, welche den Dienst in 40 verschiedenen Ländern dieser Erde beanspruchen. Ursprünglich wurde die Bezahlmethode als Prepaid-System eingeführt. Mittlerweile können die Zahlungen aber auch dann durchgeführt werden, wenn der Zahlbetrag eigentlich nicht auf dem Skrill-Konto vorhanden ist. Erforderlich für die Nutzung ist eine Anmeldung beim Dienst. Diese kann allerdings innerhalb weniger Augenblicke erledigt werden und benötigt keinerlei weitere Voraussetzungen. Die eigenen Zahlungsmethoden für die Aufladung des Kontos werden anschließend ganz bequem hinzugefügt und können dann verwendet werden. Möglich sind die Einzahlungen auf das Skrill-Konto per Banküberweisung, Neteller, Giropay, SofortÜberweisung, Paysafecard und Kreditkarte. Mit Ausnahme der Banküberweisung sind allerdings alle weiteren Bezahlmethoden mit Gebühren verbunden.

  • Gegründet im Jahr 2001
  • Mehr als 500.000 deutsche Kunden nutzen Skrill
  • Weltweit mehr als 35 Millionen Nutzerkonten
Skrill Anzeige für Wetten und Casinos

Zahlungen im Casino mit Skrill sind immer gern gesehen

Im Casino mit Skrill bezahlen – Hier ist es möglich

Da sich Skrill in den letzten Jahren stets steigender Beliebtheit erfreuen konnte, ist es natürlich nicht wirklich verwunderlich, dass auch die Online Casinos immer stärker auf das britischen Bezahldienst setzen. Folglich ist der Dienst mittlerweile in fast jedem Casino zu finden, so dass eine Auflistung nicht wirklich hilfreich wäre. Stattdessen haben wir uns ausschließlich auf die Oberklasse fixiert und können somit die fünf besten Casinos für die Zahlungen mit Skrill präsentieren:

Die besten Online Casino-Boni

1.
Casino Club
9 / 10
150% bis 250€ Bonus
Bedingung: 30x Bonus und Einzahlung
Einlösen*****
Info: Casino Club Bonus
2.
Spintastic
9 / 10
100% bis 500€ Bonus
Bedingung: 35x Bonusbetrag
Einlösen*****
Info: Spintastic Bonus
3. 400% bis 40€ Bonus
Bedingung: 30x Bonus + Einzahlung
Einlösen*****
Info: Wunderino Casino Bonus
4. 100% bis 250€ Bonus
Bedingung: 50x Bonusbetrag
Einlösen*****
Info: betway Casino Bonus
5.
888 Casino
9 / 10
100% bis 140€ Bonus
Bedingung: 30x Bonus
Einlösen*****
Info: 888 Casino Bonus
X
Aktueller Gutschein:
Ihr Code:
Die Anbieterseite hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, können Sie den Gutschein auch durch Klick auf den nachfolgenden Button einlösen:
Direkt zum Anbieter
  • Große Auswahl an Casinos vorhanden
  • Enorm beliebt bei den Spielern

Die Vorteile von Skrill auf einen Blick

Wer im Online Casino mit Skrill zahlen möchte, kann zahlreiche Vorteile für sich beanspruchen. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Sofortige Gutschrift des Einzahlungsbetrags
  • Hohe Sicherheit während der Zahlungen
  • Ungebunden und bequem
  • Einfache Abwicklung
  • Keine Gebühren für Zahlungen im Casino

Gegenüber der regulären Banküberweisung punktet Skrill natürlich mit einer deutlich schnelleren Gutschrift. Während bei der Banküberweisung meistens einige Werktage vergehen, erfolgt bei Skrill die Gutschrift auf dem Wettkonto innerhalb von wenigen Sekunden. Möglich gemacht wird dies durch eine unwiderrufliche Zahlungsbestätigung, die vom Bezahldienst an das Casino übermittelt wird. Somit ist für den Anbieter sicher gestellt, dass das Geld auch wirklich eingeht. Im Vergleich mit zahlreichen anderen Anbietern überzeugen die Zahlungen im Online Casino mit Skrill durch eine enorm hohe Sicherheit. Persönliche oder sensible Daten werden nicht an den Anbieter weitergegeben und bleiben vollkommen undurchsichtig. Öffnungszeiten oder dergleichen sind natürlich ebenfalls nicht von Bedeutung. Wer also nachts urplötzlich Lust auf eine Partie am Roulette-Tisch verspürt, der kann mit Skrill problemlos rund um die Uhr einsteigen. Gebühren entstehen bei den Einzahlungen ins Casino in der Regel nicht.

  • Gebührenfreie Zahlungen im Casino
  • Keine Weitergabe von sensiblen Daten

Voraussetzung: Ein Konto bei Skrill

Um den Dienst auch im Online Casino nutzen zu können, ist natürlich erst einmal eine Anmeldung bei Skrill erforderlich. Die Kontoeröffnung ist kostenlos und kann innerhalb weniger Augenblicke Online abgewickelt werden. Erforderlich sind hier neben den persönlichen Daten auch die gewünschten Benutzerdaten des Skrill-Kontos. Im Anschluss an die erfolgreiche Kontoeröffnung kann auch die bevorzugte Zahlungsmethode für die Aufladung des Kontos ausgewählt werden. Genutzt werden können aber natürlich mehrere Möglichkeiten. Ergänzend zum regulären Skrill-Konto stellt der Dienstleister seinen Kunden auch ein eigenes VIP-Konto zur Auswahl. Premium-Kunden können zum Beispiel mehrere Kontowährungen führen.

  • Skrill-Konto wird vorausgesetzt
  • Auch VIP-Konto möglich

So wird im Casino mit Skrill gezahlt

Das ist eine Auswahl an Zahlungsmethoden für Skrill

Abgerechnet wird bei Skrill mit mehreren Zahlungsdiensten

Der gesamte Prozess der Zahlung ist erfreulich leicht und wird problemlos abgewickelt. Grundsätzlich ist der Aufbau dabei in fast allen Casinos gleich, wobei individuell natürlich immer kleine Abweichungen bestehen:

  1. Skrill als Zahlungsmethode auswählen
  2. Einzahlungsbetrag festlegen
  3. Bezahlen
  4. Sofortige Gutschrift des Einzahlungsbetrags

Um die Zahlung einzuleiten, muss im Kassenbereich des Casinos Skrill als gewünschte Bezahlmethode ausgewählt werden. Im folgenden Schritt wird dann der Einzahlungsbetrag festgelegt und die Zahlung in Auftrag gegeben. Unabhängig davon, ob sich der gewünschte Einzahlungsbetrag derzeit auf dem Skrill-Konto befindet, können die Zahlungen problemlos durchgeführt werden. In diesem Fall wird das Bankkonto im weiteren Verlauf belastet. Eingegeben werden müssen hier natürlich auch die Zugangsdaten für Skrill. Sobald die Zahlung erfolgreich in Auftrag gegeben wurde, wird der Einzahlungsbetrag auch auf dem Spielerkonto gutgeschrieben. Generell nimmt der gesamte Prozess der Einzahlung nur wenige Sekunden in Anspruch.

  • Zahlungen laufen sicher und bequem ab
  • Betrag kann direkt vom Bankkonto abgezogen werden

FAQs zur Zahlung im Casino mit Kreditkarte

Wie funktioniert Skrill?

Skrill agiert als Verbindungsstelle zwischen dem Online Casino und dem Spieler. Ist der Einzahlungsbetrag auf dem Skrill-Konto vorhanden, wird dieser einfach mit der Einzahlung verrechnet. Ist der Betrag derzeit nicht auf dem Konto, wird dieser im weiteren Verlauf abgerechnet. Ähnlich beliebt und auf beinah gleiche Weise erfolgt auch die Bezahlung im Casino mit Neteller.

Wie kann das Konto aufgeladen werden?

Für die Aufladung des Skrill-Kontos können neben der Banküberweisung auch die Kreditkarte, die Paysafecard, Neteller, die SofortÜberweisung und Giropay verwendet werden.

Welche Casinos akzeptieren Skrill?

Die Suche nach einem passenden Anbieter gestaltet sich relativ unkompliziert, da der Bezahldienst mittlerweile von fast jedem Casino angeboten wird.

Wie teuer ist die Nutzung?

Für die Nutzung selber fallen keine Gebühren an. Auch die Einzahlungen in die Casinos sind in aller Regel nicht mit Gebühren verbunden. Lediglich bei der Aufladung des Skrill-Kontos können Gebühren anfallen.

Welche Vorteile bietet die Zahlung mit Skrill?

Die größten Pluspunkte kann sich der Bezahldienst mit der sofortigen Gutschrift des Einzahlungsbetrags sichern. Überzeugend sind zudem aber auch die leichte Bedienung, die hohe Sicherheit und der Verzicht auf Einzahlungsgebühren im Online Casino.

Welche Alternativen gibt es zu Skrill? 

Der Zahlungstransfer im Casino mit Click and Buy erfreute sich ebenfalls großer Beliebtheit, wird jedoch zum 30. April 2016 vollends eingestellt. Doch bleiben selbstverständlich jede Menge weitere Zahlungsanbieter erhalten: So bietet es sich noch immer an, im Casino mit Kreditkarte zu zahlen. Auch die Überweisung im Casino mit Giropay bleibt weiterhin recht populär.

Tests und Erfahrungen auf Onlinecasinobetrug.net

Auf unserem Portal gibt es nicht nur sämtliche Tipps zu Casinospielen wie Roulette, Blackjack und Co., sondern auch nützliche Anfängertipps für die beliebtesten Spielautomaten. Mit dabei sind zum Beispiel Book of Ra, Sizzling Hot oder Candy Fruits. Abseits der Casinos gibt es bei uns aber auch alle Informationen zu den besten Buchmachern und effektiven Wettstrategien für Sportwetten. Alles, was das Herz begehrt auf Onlinecasinobetrug.net!

  • Alle Zahlungsmethoden auf Onlinecasonbetrug.net
  • Anfängertipps und Tricks für zahlreiche Casinospiele

Fazit: Skrill – Top-Service für Casinospieler

Skrill bietet den Casinospielern eine konkurrenzfähige Bezahlmethode zur alteingesessenen Banküberweisung. Im direkten Vergleich mit dieser punktet der britische Zahlungsdienst mit einer sofortigen Gutschrift des Einzahlungsbetrags. Zu Zeiten von Datendiebstal und Ähnlichem nimmt für die meisten Spieler aber auch die Sicherheit eine übergeordnete Rolle ein. Diese wird mit Skrill optimal gewahrt, denn persönliche oder sensible Daten gelangen hierbei nicht in die Hände von Dritten. Ergänzend hierzu laufen die meisten Einzahlungen in den Casinos auch vollkommen gebührenfrei ab. Bei der Aufladung des Skrill-Kontos können Gebühren anfallen, diese lassen sich aber bei der Zahlung per Banküberweisung umgehen. Skrill hat sich ganz bewusst auch auf die Casinos und Buchmacher fixiert und sollte daher von jedem Spieler unbedingt einmal getestet werden!

Alle Casinos im Vergleich

Spintastic Bonus Angebot