Casino Club ohne Bonus spielen: Wir zeigen Ihnen in nur 2 Minuten, wie Sie in dem Online Casino auf Freispiele verzichten

Der Casino Club hat viele verschiedene Bonusangebote für Neu- und Bestandskunden im Portfolio. Allerdings gibt es auch Kunden, die aus guten Gründen ganz ohne Bonus spielen möchten. Auch das ist möglich im Casino Club. Allerdings müssen insbesondere Neukunden dabei einiges beachten, denn ansonsten erhält der Kunde bei der ersten Einzahlung automatisch den 250 Euro Willkommensbonus. Wie sich das sehr einfach vermeiden lässt, steht im folgenden Artikel.

  • Keine Pflicht zur Bonus-Nutzung im Casino Club
  • Neukunden müssen vor der Ersteinzahlung den Neukundenbonus ablehnen
  • Stammkundenboni müssen aktiv eingefordert werden
  • Verzicht auf Boni nur bei guten Gründen sinnvoll

CasinoClub_mobil

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

Wann ist es sinnvoll, auf einen Bonus zu verzichten?

Ein Bonus ist immer mit Bonusbedingungen verknüpft, an die sich der Kunde halten muss. Insbesondere muss der Kunde eine Umsatzvorgabe erfüllen, die beim Neukundenbonus beispielsweise vorschreibt, dass der Kunde die Summe aus Einzahlungsbetrag und Bonusbetrag 30-mal umsetzen muss. Als Belohnung bekommt der Kunde eine Verdopplung der Einzahlung bis zu einer Höhe von 250 Euro. Das ist durchaus lukrativ, aber für einen Kunden, der nur wenig spielen möchte, vielleicht zu aufwändig. Allerdings sollte der Kunde im Casino Club beachten, dass jede Einzahlung mindestens 3-mal umgesetzt werden muss, bevor eine Auszahlung möglich ist. Das ist aber eine deutlich niedrigere Vorgabe als die Umsatzvorgabe in denen Bonusregeln des Ersteinzahlungsbonus. Wer jedoch ohnehin viel Zeit im Casino verbringen möchte, sollte nicht freiwillig auf den Willkommensbonus verzichten.

CasinoClub_LiveCasino

Wie kann ich auf den Willkommensbonus verzichten?

Der Willkommensbonus wird jedem Kunden automatisch gutgeschrieben, der bei der ersten Einzahlung wenigstens einen Betrag von 10 Euro auf das Spielerkonto überweist. Da die meisten Zahlungsmethoden im Casino Club eine Mindesteinzahlung von 10 Euro vorschreiben, führt die erste Einzahlung fast immer auch zum Willkommensbonus. Vermeiden lässt sich dies nur, wenn der Kunde vor der Einzahlung den Kundenservice kontaktiert und explizit den Willkommensbonus ablehnt. In diesem Fall sorgt der Kundenservice dafür, dass der Willkommensbonus unabhängig von der Höhe der Einzahlung nicht auf dem Kundenkonto erscheint. Es ist in der Regel nicht möglich, im Nachhinein, wenn die Einzahlung bereits erfolgt ist, den Willkommensbonus wieder zu löschen. Deswegen ist es wichtig, dass der Kunde sich spätestens nach der Registrierung und vor der ersten Einzahlung Gedanken zur Bonus-Nutzung macht.

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

Wie kann ich als Stammkunde auf Bonusangebote verzichten?

Die Bonusangebote für Stammkunden sind in der Regel mit einem Bonuscode verbunden. Diesen Bonuscode muss der Kunde bei einer Einzahlung angeben, um den Bonus zu erhalten. Wenn ein Kunde zum Beispiel den Reload-Bonus im Casino nutzen will, muss er den Bonuscode 31R angeben und mindestens einen Betrag von 50 Euro einzahlen. Wenn ein Kunde bei allen Einzahlungen nach der Ersteinzahlung auf die Angabe eines Bonuscodes verzichtet, erhält er keine Boni. Ein Stammkunde muss deswegen keine besonderen Anstrengungen unternehmen, um die Nutzung von Bonusangeboten zu vermeiden. Eine Ausnahme stellen allerdings die Freispiele dar, die in bestimmten Fällen dem Kunden zur Verfügung gestellt werden.

Kann ich auf Freispiele im Casino Club verzichten?

Der Verzicht auf Freispiele ist nicht möglich. Allerdings bekommen nur Spieler, die das Download-Casino nutzen, regelmäßig Freispiele gutgeschrieben. Der Kunde ist jedoch nicht gezwungen, die Freispiele zu nutzen. Nach einer Weile verfallen die Freispiele automatisch, ohne dass der Kunde Nachteile hat. Wenn ein Kunde allerdings die Freispiele nutzt, erhält er als Belohnung Bonusgeld, dass in der Folge freigespielt werden muss, wenn eine Auszahlung erfolgen soll. Insofern ist es für Kunden, die komplett auf Bonusangebote und die damit verbundenen Bonusbedingungen verzichten wollen, sinnvoll, Freispiele ungenutzt zu lassen. Allerdings spricht einiges dafür, Freispiele zu verwenden, denn der Kunde erhält mit den Freispielen einen Vorteil ohne Gegenleistung.

Fazit

Es ist problemlos möglich, im Casino Club auf alle Bonusangebote zu verzichten. Beim Willkommensbonus muss der Kunde allerdings darauf achten, dass die Ablehnung des Bonus vor der ersten Einzahlung erfolgt. Nur wenn der Kundenservice vor der Ersteinzahlung informiert wird, ist die Ablehnung gültig. Stammkunden haben es leichter, denn die Bonusangebote im Casino Club sind in der Regel mit einem Bonuscode verbunden. Wenn der Kunde auf den jeweiligen Bonuscode bei seiner Einzahlung verzichtet, verzichtet er automatisch auch auf den damit verbundenen Bonus. Freispiele bekommt der Kunde im Download-Casino gelegentlich ohne aktives Zutun. Es gibt aber keinen Zwang, die Freispiele zu verwenden. Wenn der Kunde die Freispiele jedoch nutzt, was durchaus sinnvoll sein kann, muss er den Gewinn, der als Bonusgeld ausgezahlt wird, vor einer Auszahlung freispielen. Insgesamt ist es sehr leicht, im Casino Club ohne jeglichen Bonus auszukommen. Jeder Kunde sollte sich aber überlegen, ob das immer die beste Option ist.

Jetzt zum Casino und deinen Bonus einlösen

Autor: Thomas Schneider
bewertet am:
bewertet wurde: CasinoClub
Autor Bewertung: